Element Logic zeigt Transferzellen

In Transferzellen werden Auslagerungen aus dem AutoStore-Lager an die Fördertechnik oder an FTF übergeben. Bild: Element Logic
In Transferzellen werden Auslagerungen aus dem AutoStore-Lager an die Fördertechnik oder an FTF übergeben. Bild: Element Logic
Gunnar Knüpffer
Lagertechnik
Element Logic präsentiert auf der LogiMAT 2024 ein breites Produktspektrum zur projekt- und prozessspezifischen Veredelung des AutoStore-Lagerkonzepts für Kleinteile. Dabei werden Standardmodule der AutoStore-Technologie laut Element Logic optimiert, die als Exponat unter anderem mit den neuen „R5 Pro“-Robotern vorgestellt werden.

Diese werden mit unterschiedlichen Modulen für vollautomatisierte Prozesse der Kommissionierung und innerbetrieblichen Transporte verknüpft.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Element Logic zeigt Transferzellen
Seite 88 | Rubrik EXTRA NEWS