Transformation bei Cabka

Redaktion (allg.)
Ladungsträger
Cabka stellt seinen Messeauftritt unter das Motto „Transformation Matters“. Das Thema Transformation bezieht sich nach Aussage des Unternehmens aber nicht nur auf die nachhaltigen Lösungen, sondern auch auf Cabka selbst: Der Spezialist für Mehrweg-Transportverpackungen hat nicht nur einen neuen Namen, sondern ist seit März auch börsennotiert.

Highlight am Messestand ist nach Eigenangaben der „CabCube 3.0“. Der faltbare Großladungsträger mit den Grundmaßen 1.235 x 830 Millimeter und einem Innenvolumen von 722 Litern soll den ökologischen Fußabdruck bei Transport und Logistik minimieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Transformation bei Cabka
Seite 82 | Rubrik EXTRA NEWS