Lösungen aus Südhessen

Rea präsentiert in Stuttgart unter anderem eine Direktdrucklösung. Bild: Rea
Rea präsentiert in Stuttgart unter anderem eine Direktdrucklösung. Bild: Rea
Sandra Lehmann
Labeling
Der Kennzeichnungsspezialist Rea präsentiert in Stuttgart Innovationen seiner Marken „REA LABEL“, „REA JET“ und „REA VERIFIER“. Das gab das Unternehmen mit Sitz im südhessischen Mühltal im Vorfeld der Leistungsschau bekannt.

Demnach zeigt der Anbieter auf dem Messegelände unter anderem die Direktdrucklösung „REA GK 2.0“, die speziell für das etikettenfreie Bedrucken poröser Oberflächen wie Holz, Karton und Papier gedacht ist und mit lösungsmittelfreier Tinte arbeitet. Mit variablen Druckdaten sei das System in der Lage, Texte, Logos und Grafiken mit einer Schreibhöhe von bis zu 100 Millimetern zu realisieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Lösungen aus Südhessen
Seite 105 | Rubrik EXTRA NEWS
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.