Stapler zum Testen und Anfassen

Linde Material Handling deckt auf der LogiMAT 2024 viele unterscheidliche Themen ab. Bild: Linde
Linde Material Handling deckt auf der LogiMAT 2024 viele unterscheidliche Themen ab. Bild: Linde
Tobias Schweikl
Flurförderzeuge
Auf einem mehr als 550 Quadratmeter großen Stand nimmt Linde Material Handling die Intralogistiktrends Automation, Energy, Safety und Warehouse Intelligence in den Fokus. Präsentiert werden Produkte und Lösungen, mit denen sich der innerbetriebliche Materialfluss optimieren lasse.

In einem Liveszenario veranschaulicht Linde MH die Möglichkeiten Fahrerloser Transportsysteme (FTS) und autonomer mobiler Roboter (AMR). Nur wenige Meter vom Messestand entfernt, im Ladehof zwischen den Messehallen 8 und 10, können Interessiertedie Geräte auch selbst testen oder bei Fahrzeugdemonstrationen in Augenschein nehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Stapler zum Testen und Anfassen
Seite 97 | Rubrik EXTRA NEWS