Expertenbeitrag - Procurement: Die Kraft der Nachhaltigkeit

Chief Procurement Officers und Beschaffungsorganisationen stehen vor einer beispiellosen Gelegenheit, Nachhaltigkeit als Katalysator für die Transformation zu nutzen. Indem sie die Beschaffung mit den Unternehmens-Nachhaltigkeitszielen in Einklang bringen, kann der Einkauf Organisationen auf dem Weg zu mehr Resilienz, Wachstum und Wertschöpfung vorantreiben.

Katharina Pfleger, Account Executive D-A-CH bei EcoVadis Bild: EcoVadis
Katharina Pfleger, Account Executive D-A-CH bei EcoVadis Bild: EcoVadis
Therese Meitinger

Das jüngst veröffentlichte neueste „Sustainable Procurement Barometer“ von EcoVadis und Accenture zeigt dieses Transformationspotenzial sehr deutlich auf. Basierend auf einer Befragung von fast 600 Einkäufern und Einkäuferinnen und mehr als 1.000 Lieferanten analysiert der Bericht die Herausforderungen und Chancen innerhalb der nachhaltigen Beschaffung. Darüber hinaus bietet das Barometer Einblicke in die Strategien, die von innerhalb ihrer Branchen führenden Unternehmen eingesetzt werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Expertenbeitrag - Procurement: Die Kraft der Nachhaltigkeit
Seite 60 | Rubrik EXTRA NEWS