Bei Cab unter anderem am Stand: das Etikettiersystem HERMES. Bild: CAB
Sandra Lehmann
Etikettieren
Der Labelingspezialist Cab, Karlsruhe, stellt auf der diesjährigen FACHPACK seine Etikettierlösung „HERMES“ in den Fokus des Messeauftritts. Das geht aus einer Pressemeldung des Unternehmens hervor. Demnach lässt sich die Druckeinheit zur Übergabe der Etiketten individuell mit Applikatoren kombinieren. Ändere sich die Anwendung, könne diese mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden. Ob ein Etikett automatisch angedrückt, aufgerollt oder angeblasen werden soll, über Eck, im Durchlauf oder Stillstand – durch das modulare Konzept könne Cab Lösungen für viele verschiedene Anwendungsbereiche und Branchen anbieten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Modular und schnell anpassbar
Seite 64 | Rubrik EXTRA NEWS