Werbung
Werbung
Werbung

Kleine Losgrößen kennzeichnen

Der Etikettendruckspender „Legi-Air 2050 Linerless“ kommt vor allem bei kleinen Losgrößen zum Einsatz. Bild: Bluhm Systeme
Der Etikettendruckspender „Legi-Air 2050 Linerless“ kommt vor allem bei kleinen Losgrößen zum Einsatz. Bild: Bluhm Systeme
Werbung
Werbung
Therese Meitinger
Etiketten
Seit Gründung der FachPack vor 40 Jahren war die Bluhm Systeme GmbH jedes Jahr mit vor Ort. Auf der diesjährigen Ausgabe will sich der Rheinbreitbacher Komplettanbieter für Kennzeichnungssysteme auf umweltfreundliche Lösungen konzentrieren.

Der Etikettendruckspender „Legi-Air 2050 Linerless“ adressiert vor allem das Etikettieren unterschiedlicher kleiner Losgrößen. Der integrierte Sato-Etikettendrucker „CL4NX“ verarbeitet, so Bluhm Systeme, Etikettenmaterial ohne Trägerpapier. Die Sato-Softwareplattform „AIP“ soll das Aufrufen von Layouts per Scan ermöglichen. Ein PCmuss nach Eigenangaben nicht angeschlossen werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kleine Losgrößen kennzeichnen
Seite 74 | Rubrik EXTRA NEWS
Werbung