Therese Meitinger
ESG
Dekra bietet Unternehmen laut einer Pressemitteilung vom Oktober neue Services für ein ganzheitliches Supply Chain Risk Management. Viele Unternehmen stünden aktuell vor der Herausforderung, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Compliance in Lieferketten zu gewährleisten, argumentiert Dekra.

Um eine widerstandsfähige Lieferkette aufzubauen und aufrechtzuerhalten, müssen Dekra zufolge alle Partner in der Kette detailliert bewertet werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Risiko im Blick
Seite 60 | Rubrik EXTRA NEWS