Von null auf Kontraktlogistik

Der Oberpfälzer Holzverarbeitungsspezialist Ziegler erweiterte die eigene Logistik zur 3PL-Kontraktlogistik. IT-Unterstützung leistete das WarehouseManagementSystem „Remira DILOS“.

Die Ziegler Group bietet neben Kontraktlogistik auch logistische Dienstleistungen rund um die Seefracht sowie den Bahn- und Lkw-Transport an. Bild: Ziegler Group
Die Ziegler Group bietet neben Kontraktlogistik auch logistische Dienstleistungen rund um die Seefracht sowie den Bahn- und Lkw-Transport an. Bild: Ziegler Group
Therese Meitinger
Logistik-IT

Die Ziegler Group aus dem oberpfälzischen Plößberg ist ein global agierender Familienbetrieb mit aktuell rund 1.500 Mitarbeitern. Das Unternehmen, das seinen Ursprung in der Holzverarbeitung hat, wurde 1948 gegründet und hat sich bis heute zu einem der größten Betriebe seiner Art in Europa entwickelt. Neben der Holzverarbeitung zählen zu der Firmengruppe auch die Unternehmenssparten Maschinenbau und Technik, Fertighausbau, Forstwirtschaft, Dekoration sowie die Logistik. Bereits seit mehreren Jahren bietet die Ziegler Group ihren Kunden logistische Dienstleistungen rund um die Seefracht sowie den Bahn- und Lkw-Transport.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Von null auf Kontraktlogistik
Seite 56 bis 57 | Rubrik EXTRA