Werbung
Werbung
Werbung

Globales IoT-Netz aus einem Guss

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Logistik-IT
Der schwedische Telekommunikationsprovider Tele2 und der finnische Spezialist für Telekommunikationsinfrastruktur, Nokia, haben eine strategische Partnerschaft unterzeichnet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Firmen global einheitliche Netze für Internet-of-Things-(IoT-)Anwendungen anzubieten.

Dieser Service soll Firmen, die IoT-Anwendungen über Ländergrenzen hinweg nutzen, die Last abnehmen, für jedes Land einen eigenen Telekommunikationsprovider zu finden und mit ihm die Konditionen für die Datenübertragung auszuhandeln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Globales IoT-Netz aus einem Guss
Seite 58 | Rubrik EXTRA
Werbung