Werbung
Werbung
Werbung

Pharma und Food cool transportiert

Der Smart Cooler soll den Versand von Lebenmitteln erleichtern. Bild: Ecocool
Der Smart Cooler soll den Versand von Lebenmitteln erleichtern. Bild: Ecocool
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl
Kühlllogistik
Auf Verpackungen für temperatursensible Güter hat sich die Ecocool GmbH spezialisiert. Die diesjährige Fachpack nutzt der Hersteller aus Bremerhaven, um sein Portfolio für die Kernmärkte Food und Pharma zu zeigen.

So präsentiert das Unternehmen etwa Pharmaboxen für den Versand von Medikamenten. Im Temperaturbereich zwei bis acht Grad Celsius bietet das Unternehmen damit GDP (Good Distribution Practice)-konforme, präqualifizierte Kühlverpackungen für den Versand hochwertiger Pharma-Kühlware über 72 bis 96 Stunden an. Es stehen fünf Standardformate von 2,5 bis 53 Liter zur Auswahl.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Pharma und Food cool transportiert
Seite 68 | Rubrik EXTRA
Werbung