Werbung
Werbung
Werbung

Elektrische Alternative

DPD liefert in Stuttgart und Ludwigsburg vollelektrisch aus. Bild: Jürgen Pollak/DPD
DPD liefert in Stuttgart und Ludwigsburg vollelektrisch aus. Bild: Jürgen Pollak/DPD
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
KEP
DPD erhöht nach eigener Auskunft die Zahl der Elektrofahrzeuge in seiner Zustellflotte. Damit verstärkt der KEP-Dienst den Einsatz vollelektrischer Zustellfahrzeuge in Stuttgart, Ludwigsburg und Umgebung. Neben zwei Vorserienmodellen des Volkswagens „e-Crafter“, die DPD in Kooperation mit dem Hersteller im Langzeittest erprobt, startet DPD in der Region nun auch die Paketzustellung mit acht Lastenrädern. Der e-Crafter soll eine Reichweite von 160 Kilometern haben.

Die neuen Fahrzeuge ergänzen vorhandene Elektromodelle wie den „Vito E-Cell“ von Mercedes-Benz sowie den „Master ZE“ von Renault.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektrische Alternative
Seite 74 | Rubrik EXTRA
Werbung