Werbung
Werbung
Werbung

Den Videodreh retten

Es sind sehr eilige Aufträge, wenn Onboard-Kuriere auf ihre Mission gehen. In unserem Beispiel begleitet die „airmates“-Onboard-Kurierin ein Designer-Outfit, das dringend für einen Videodreh benötigt wird, von Frankfurt nach Los Angeles.

10:50 Uhr: Carina, airmates-Onboard-Kurierin, holt die Sendung – ein extravagantes Outfit für ein Rap-Video – in einem Atelier in Frankfurt ab. Im Taxi geht’s dann weiter zum Flughafen. Bild: Time:matters
10:50 Uhr: Carina, airmates-Onboard-Kurierin, holt die Sendung – ein extravagantes Outfit für ein Rap-Video – in einem Atelier in Frankfurt ab. Im Taxi geht’s dann weiter zum Flughafen. Bild: Time:matters
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer
KEP

Es ist 6:12 Uhr. Carina Baumann sitzt beim Frühstück in ihrer Wohnung in Frankfurt, als ihr Smartphone aufleuchtet: Über die „airmates“-App hat sie eine Anfrage für einen Transport von Frankfurt nach Los Angeles erhalten. Ein kurzer Blick in den Kalender sagt ihr, dass sie nur einen privaten Termin verschieben muss und dann Zeit für die Mission hat.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Den Videodreh retten
Seite 72 bis 73 | Rubrik EXTRA
Werbung