Im Team mit Kollege Cobot

Überproduktion ade: Bei Hailo soll eine Kombination aus Cobots und Software Warenverfügbarkeit und schlanke Prozesse sichern.

Ein Cobot der Reihe "UR5" befestigt bei Hailo Bedienungsanleitungen an Stufenstehleitern. Bild: Universal Robots
Ein Cobot der Reihe "UR5" befestigt bei Hailo Bedienungsanleitungen an Stufenstehleitern. Bild: Universal Robots
Therese Meitinger
Industrie 4.0

Bei der Umsetzung der vierten industriellen Revolution hapert es derzeit noch vielerorts. Vor allem kleine und mittelständische Betriebe scheuen finanzielle Investitionen. Es mangelt noch immer an Vertrauen in neue Technologien. Dabei steigt der Kostendruck auf den globalen Märkten rasant; gleichzeitig fehlen in Deutschland qualifizierte Fachkräfte. Hailo, ein Anbieter von Leitern, anderen Steiggeräten und Mülleimern, setzt vor diesem Hintergrund auf die gezielte Automatisierung verschiedener Aufgaben in Produktion und Logistik. Dabei kommt eine Kombination aus kollaborierenden Leichtbaurobotern und einer Bestandsmanagementsoftware zum Einsatz.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Im Team mit Kollege Cobot
Seite 58 bis 59 | Rubrik EXTRA