Werbung
Werbung
Werbung

Schwere Lasten sicher bewegen

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Hebezeuge
Das Hebe- und Transporttechnikunternehmen Jung GmbH präsentiert auf der CeMAT mehrere Geräte. Auf dem Messestand vorgestellt wird unter anderem das elektrisch angetriebene Lenkfahrwerk „JLA-e“ mit Akku in verschiedenen Leistungsklassen. Das Lenkwerk sei, wie das Unternehmen mitteilt, äußerst manövrierfähig und könne auf der Stelle um 360 Grad gedreht werden. Damit soll das Transportfahrwerk auch bei beengten Platzverhältnissen schwere Maschinen bewegen können.

Der Drehteller des kompakten Lenkwerks „JLA-e 15/30 G“ mit elektrischem Antrieb soll Lasten von bis zu 15 Tonnen aufnehmen können.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schwere Lasten sicher bewegen
Seite 68 | Rubrik EXTRA
Werbung