Werbung
Werbung
Werbung

Neues aus der Zukunft

Bei BMW stehen innovative Technologien ganz oben auf der Tagesordnung. Bereits 2017 berichtete LOGISTIK HEUTE über die Ziele des Autobauers im Bereich Industrie 4.0. Seitdem hat sich einiges getan.

Der autonome Smart Transport Robot (STR) im Einsatz. Bild: BMW
Der autonome Smart Transport Robot (STR) im Einsatz. Bild: BMW
Werbung
Werbung
Melanie Endres
FTS

Damit rund 1.800 Lieferanten an 4.000 Standorten täglich über 31 Millionen Bauteile zu den weltweit 30 Produktionsstätten der BMW Group liefern können, braucht es eine gut durchdachte Logistik. Und damit diese nicht nur funktioniert, sondern auch flexibel, effizient und zukunftsfähigbleibt, setzt BMW auf Digitalisierung und Innovationen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neues aus der Zukunft
Seite 72 bis 73 | Rubrik EXTRA
Werbung