Ferag präsentiert denisort Compact: Kompakter Vertikalsorter für KEP-Dienste und E-Commerce

Der denisort Compact ist zum Sortieren von Gütern bis zwölf Kilogramm gedacht. Bild: Ferag
Der denisort Compact ist zum Sortieren von Gütern bis zwölf Kilogramm gedacht. Bild: Ferag
Fördertechnik

Der Schweizer Material-Handling-Hersteller Ferag präsentiert den neuen Vertikalsorter „denisort Compact“ auf der diesjährigen LogiMAT. Der kleine Bruder des „denisort“ ist in der Grundausführung kompakt und zum Sortieren von Gütern bis zu zwölf Kilogramm gedacht. Laut Angaben von Ferag bietet sich der Sorter daher besonders für KEP-Dienste und Anwender aus dem E-Commerce an, die nach einer Sortiermaschine für die Durchsatzsteigerung suchen. Ferag zufolge lässt sich das System auf einen Durchsatz von bis zu 4.000 Einheiten pro Stunde konfigurieren und sei auch für die Abwicklung von Retouren geeignet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ferag präsentiert denisort Compact: Kompakter Vertikalsorter für KEP-Dienste und E-Commerce
Seite 91 | Rubrik EXTRA