Werbung
Werbung
Werbung

Nicht gleich abheben

Viele sehen in der Drohne den Inbegriff der Digitalisierung. Warum Flugtaxi & Co. noch auf sich warten lassenund was in der Logistik schonheutemöglich ist.

Drohnen in der Logistik: Sieht so die Zukunft aus? Bild: DHL
Drohnen in der Logistik: Sieht so die Zukunft aus? Bild: DHL
Werbung
Werbung
Melanie Endres
Drohnen

Angefangen hat alles mit dem Gedanken, etwas oben im Hochregal automatisch zu erfassen, ohne dass jedes Mal ein Mensch im Korb mit einer Hebebühne dorthin gebracht werden muss“, erklärt Philipp Wrycza, Teamleiter Auto-ID-Technologien beim Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML. Das war im Jahr 2013. Heute hat die Forschungsgruppe „Drohnen“ mehrere Flugmodelle für den Logistikeinsatz in Zusammenarbeit mit Unternehmen auf den Markt gebracht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nicht gleich abheben
Seite 54 bis 55 | Rubrik EXTRA
Werbung
Werbung