Mehr als nur nachverfolgen

Was sollte eine Tracking-Plattform mitbringen, um das Lieferkettenmanagement sinnvollergänzen zu können? DaraufsolltenUnternehmen achten.
Tracker sollen laut Experten mehr können als nur nachverfolgen – sie sollen Mehrwert bieten. Bild: Sensolus
Tracker sollen laut Experten mehr können als nur nachverfolgen – sie sollen Mehrwert bieten. Bild: Sensolus
Sandra Lehmann
IoT

Container, Paletten, Anhänger oder Mehrweg-Transportverpackungen – stromlose Ladungsträger wie diese spielen eine zentrale Rolle für reibungslose Lieferketten und Logistikprozesse. Nicht mit Stromversorgte Ladungsträger waren aber auch lange, beispielsweise mangels ausreichender Batterielaufzeiten, kaum digitalisierbar und entzogen sich so einem effizienten Management. Um logistische Prozesse und Lieferketten dennoch planen und steuern zu können, benötigten Unternehmen meist einen recht großen Pufferbestand und zum Teil hohen telefonischen Aufwand, um den genauen Standort und Zustand solcher Ladungsträger zu ermitteln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr als nur nachverfolgen
Seite 30 bis 31 | Rubrik AUTO-ID