Hochschule München: Neuer Studiengang IBAOM für mehr Kreativität in Logistik & Prozessen

Redaktion (allg.)

Praxisbezug, Internationalität, ganzheitlicher Ansatz: Mit dem neuen Studiengang International Business Administration and Operations Management will die Hochschule München ausgetretene Pfade verlassen.
Wie meistern Manager die steigende Komplexität von Prozessen und Lieferketten? Als Antwort auf diese Frage gaben im Rahmen der internationalen CEO-Studie von IBM vor zwei Jahren mehr als 1.500 Firmenlenker die Stichworte Kreativität, operative

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hochschule München: Neuer Studiengang IBAOM für mehr Kreativität in Logistik & Prozessen
Seite | Rubrik