Werbung
Werbung
Werbung

9. Symposium Logistik Innovativ – ein Rückblick

Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das 9. Symposium Logistik Innovativ am Chiemsee beschäftigte sich mit der Frage, wie sich die Erfolge des Standardcontainers auf die Sattelauflieger im Kombinierten Verkehr übertragen lassen.
Wir schreiben den 5. Mai 1966 – ein historisches Datum für die Logistik in Deutschland, markiert es doch den Beginn der Ära der Containertransporte. Heute vor etwa 50 Jahren wurde im Bremer Überseehafen das erste Vollcontainerschiff in Deutschland gelöscht, und zwar von der Bremer Lagerhaus-Gesellschaft (heute: BLG Logistics). Weltumspannend dürften heute in den Logistikketten etwa 38 Millionen der stählernen Kisten unterwegs sein.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel 9. Symposium Logistik Innovativ – ein Rückblick
Seite | Rubrik
Werbung