Supply Chain Management Award: Der Gewinner 2016 lautet …

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Dr. Bernd Rosenkranz hat in seiner Jugend von seinem Vater manchmal den Satz gehört: „Junge, Werkzeuge verleihst Du besser nicht, weil sie oft nicht mehr zurückkommen.“ Heute verleiht der SCM-Chef des bayerischen Gerüst- und Schalungstechnikspezialisten PERI gerne Werkzeug und Schalungstafeln an Firmenkunden. Warum?
 
Rosenkranz und sein Team haben, vereinfacht gesagt, ein ausgeklügeltes System entwickelt, um zu wissen, wo sich vermietete Schaltafeln & Co. befinden. Und Kunden, die Teile nicht wie geplant an den Verleiher zurückgeben, werden stets freundlich an vereinbarte Fristen erinnert oder gebeten, die Mietzeit zu verlängern. Zeitverzögerungen sind auf dem Bau ja eher die Regel als die Ausnahme. Zurückgeführte Systemteile lösen dann einen Kreislauf der Aufbereitung und Wiederverwendung aus. Closed Loop Supply Chain nannte PERI dieses Konzept. Rosenkranz und sein Team haben sich dafür einen cleveren Planungsprozess inklusive Software überlegt. So verfolgen sie exakt die globalen Materialflüsse des Unternehmens – und zwar weltweit.
 
Für dieses Projekt wurde PERI gestern Abend auf der EXCHAiNGE in Frankfurt am Main mit dem Supply Chain Management Award 2016 ausgezeichnet. LOGISTIK HEUTE und PwC Strategy& haben den Preis dieses Jahr zum elften Mal ausgelobt. Rosenkranz durfte stellvertretend für das Familienunternehmen aus Weißenhorn bei Ulm die begehrte Trophäe in Empfang nehmen. Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien feierten mit Rosenkranz im HOLM bis nach Mitternacht den Erfolg. Gratulationen durfte der Schalungsspezialist auch von SCM-Experten der Unternehmen ARLANXEO, Henkel Adhesives Technologies sowie RECARO in Empfang nehmen. Die Firmen hatten es bis ins Finale 2016 geschafft. Auch das ganze LOGISTIK HEUTE-Team gratuliert PERI zum Preisgewinn! Bilder von der Award Night gestern finden Sie gleich hier.
 
Wer die komplette Geschichte hinter diesem herausragenden SCM-Projekt lesen will, kann sich auf das November-Heft von LOGISTIK HEUTE freuen. Rosenkranz hat uns noch am Abend ein exklusives Interview gegeben. Und er hat auch verraten, welche Großbaustelle ihm noch immer ein paar Teile schuldet – der noch immer nicht eröffnete Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“.
 
Von der EXCHAiNGE-Konferenz in Frankfurt grüßt Sie herzlich
 
Thilo Jörgl
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Thilo Jörgl
ehem. Chefredakteur (bis 2018)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ein ungewöhnliches Quartett übernahm am 13.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, „Es geht nur gemeinsam“ – diesen Satz hat man in der vergangenen Zeit im Wirtschaftsfeld Logistik immer wieder gehört.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing möchte die Spediteure mit einem Sofortprogramm beim Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Technologien unterstützen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, defekte Geräte, die kurzerhand entsorgt werden, obwohl man sie reparieren könnte, sollen endlich der Vergangenheit angehören. Das EU-Parlament hat am 23.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, passende Mitarbeiter für die Logistik zu finden, ist für zahlreiche Unternehmen eine Herausforderung. Dies betrifft zum Beispiel nicht nur Lkw-Fahrer, sondern auch Staplerfahrer.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)