Werbung
Werbung
Werbung

Risiken in der Lieferkette: Continental gewinnt VDA Logistik Award 2019

Newsletter-Editorial:

Guten Tag, Handelskonflikte, der Brexit, Lieferanteninsolvenzen, Erdbeben, Vulkanausbrüche oder Wirbelstürme – gerade unsere heutigen, globalisierten Supply Chains sind vielen Risiken ausgesetzt. Besonders in der Automobillogistik schwört man außerdem auf Belieferungskonzepte wie Just-in-Sequence oder Just-in-Time – was die Herausforderungen für die Supply Chain Manager nicht gerade verringert.
 
Besser dran als die Unvorbereiteten sind im „Fall der Fälle“ diejenigen, die sich einerseits der Risiken bewusst sind und andererseits möglichst schnell Gegenmaßnahmen ergreifen können. Continental hat mit „Supply Risk Management 4.0“ ein Konzept aufgestellt, um das Versorgungsrisiko deutlich zu verringern. Mit seiner Risikomanagement-Lösung überzeugte das Technologieunternehmen auch die Jury des VDA Logistik Awards 2019, der am Dienstag auf dem Forum Automobillogistik in der BMW-Welt in München verliehen wurde (mehr über das ausgezeichnete Supply Risk Management bei Continental erfahren Sie in unserer News der Woche).
 
In einer Kurzumfrage auf logistik-heute.de, die soeben abgeschlossen wurde, wollte die LOGISTIK HEUTE-Redaktion von Ihnen, liebe Leser, wissen, welches Logistik-Schlagwort 2018 Ihr persönlicher Favorit ist. Fünf Vorschläge aus verschiedenen Themenfeldern stellten wir Ihnen zur Wahl. Das Logistik-Schlagwort 2018 ist auch ein Risiko, eines, das im vergangenen Jahr häufig in den Schlagzeilen auftauchte – der Fahrermangel. Vielen Dank fürs Mitmachen!
 
Logistik-Schlagwort 2018: Welches ist Ihr Favorit?
Das Umfrageergebnis im Überblick:

•         Fahrermangel (268 Stimmen)

•         Künstliche Intelligenz (201 Stimmen)

•         Blockchain (183 Stimmen)

•         Nachhaltigkeit  (135 Stimmen)

•         Flächenknappheit (63 Stimmen)

Eine informative Newsletterlektüre wünscht

Matthias Pieringer
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

PS: Vom 19. bis 21. Februar öffnet in Stuttgart die Intralogistikmesse LogiMAT 2019 die Tore: Haben Sie schon einen Blick in unser LOGISTIK HEUTE-Onlinespecial zur LogiMAT geworfen? Die große Messevorschau finden Sie in der LOGISTIK HEUTE-Ausgabe 1-2/2019, die am 13. Februar erscheint.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren

Werbung
Werbung

Weitere Newsletter-Editorials

Guten Tag, ist der Ruf erst ruiniert … lange Zeit galt das schlechte Image der Logistik als Bremsklotz Nummer eins, wenn es um die Attraktivität von Jobs in dem Wirtschaftszweig ging.

Sandra Lehmann
Redakteurin

Guten Tag,wenn Sahara-Luft wie in diesen Tagen für eine Hitzewelle sorgt, sind viele Mittel recht, um sich abzukühlen – zum Beispiel im Büro ein leckeres Stracciatella-Eis schl

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Therese Meitinger
Redakteurin

Guten Tag, Angebotsmangel, Nachfrageüberhang, Transaktionsvolumen und Renditekompression – die Fachsprache bringt bizarre Wortzusammensetzungen hervor.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Guten Tag, kennen Sie auch eine Firma, deren Lagerbestände derzeit zu hoch sind? Wenn ja, dann liegen Sie damit voll im Trend.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Werbung