Logistik-Indikator: Droht dem Geschäftsfeld Logistik eine Konjunkturtrübung?

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, 102,3 ist eine Zahl, über die in dieser Woche sicher so einige gestolpert sind. 102,3 Punkte beträgt schließlich der Wert, den das ifo Institut im Auftrag der Bundesvereinigung Logistik (BVL) als Logistik-Indikator für den Februar 2019 ermittelte. Dazu wurden mehr als 4.000 Antworten von Logistikanbietern sowie Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes und Handels als Logistikanwender ausgewertet.

Der Wert liegt damit zwar leicht oberhalb des Normalbereichs, erreicht aber den niedrigsten Stand seit Februar 2016. Hinzu kommt, dass er bereits zum fünften Monat gefallen ist. Doch was genau bedeutet das? Ist dieser Abwärtstrend im Schlepptau einer Boomzeit bereits der Vorbote einer Rezession, an die sich – so die Vier-Phasen-Lehre – eine Depression anschließt? Oder wäre es übertrieben, sich auf dieser Grundlage bereits Sorgen zu machen?

Robert Blackburn, Vorstandsvorsitzender der Bundesvereinigung Logistik, argumentiert eher optimistisch. „Eine Konjunkturdelle ist keine Rezession!“, überschrieb er seinen Kommentar zum aktuellen Logistik-Indikator. In den zehn guten Jahren, auf die das Wirtschaftsfeld zurückblicke, habe es immer wieder Schwankungen im Konjunkturverlauf gegeben – besonders sei dies im Umfeld internationaler Entwicklungen in der Politik und Finanzwirtschaft der Fall gewesen.

Zwar dominierten im Moment der Brexit sowie der Handelskonflikt zwischen den USA und China die Berichterstattung. Doch in beiden zeichne sich derzeit eine Entspannung ab oder zumindest eine Perspektive, in der die Rationalität Oberhand gewinnen könne. Für den Wirtschaftsbereich Logistik gelte es in diesem Zusammenhang, optimistisch und mutig zu bleiben.

Das ifo Institut hingegen las aus dem Logistik-Indikator eine zunehmende Skepsis der Marktteilnehmer heraus. Wie bewerten Sie die Situation? Ein eigenes Bild können Sie sich mit unserer News der Woche machen, die Ihnen die Ergebnisse des aktuellen Logistik-Indikators im Detail vorstellt.

Es grüßt Sie herzlich
 
Therese Meitinger
Redakteurin LOGISTIK HEUTE
 
PS:  Lesen Sie die aktuelle Ausgabe der LOGISTIK HEUTE auf Mobilgeräten in der App oder – ganz neu – online im Web. Für LOGISTIK HEUTE-Abonnenten ist dieser Service inbegriffen.

 

Therese Meitinger
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, was fällt Ihnen spontan zum Thema Italien ein? Welche Assoziationen und Schlagwörter auch immer Ihnen in den Sinn kommen – das Wort Logistik-Innovationen war wahrscheinlich nicht dabei.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ein ungewöhnliches Quartett übernahm am 13.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, „Es geht nur gemeinsam“ – diesen Satz hat man in der vergangenen Zeit im Wirtschaftsfeld Logistik immer wieder gehört.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing möchte die Spediteure mit einem Sofortprogramm beim Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Technologien unterstützen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, defekte Geräte, die kurzerhand entsorgt werden, obwohl man sie reparieren könnte, sollen endlich der Vergangenheit angehören. Das EU-Parlament hat am 23.

Sandra Lehmann
Redakteurin