IFOY: Die Intralogistik-Oscars gehen an …

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Vor Kurzem hieß es in der Münchner BMW-Welt: The IFOY 2015 goes to … Mehr als 150 geladene Gäste wohnten der feierlichen Award-Night am Rande der Fachmesse CeMAT@transport logistic bei und wurden bis kurz vor der Bekanntgabe der Gewinner auf die Folter gespannt. Denn weder die Staplerbauer noch die Öffentlichkeit wurden vorab über die Sieger informiert. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Jungheinrich und UniCarriers dürfen je einen International Forklift Truck of the Year-Award, kurz IFOY, mit in die Firmenzentrale nehmen. Still gleich zwei (siehe News der Woche). LOGISTIK HEUTE gratuliert den Siegern herzlich! Als Jurymitglied kann ich Ihnen verraten: Nie zuvor wurde für Europas größten Intralogistik-Wettbewerb mehr Aufwand betrieben. 20 Juroren, alle Fachjournalisten von Bukarest bis Madrid, flogen im Februar extra nach Osnabrück ein − für die Testtage in einer Halle bei Hellmann Worldwide Logistics. 14 Geräte und Lösungen mussten die Juroren unter die Lupe nehmen. Und nie zuvor war die Qual der Wahl größer: Nicht nur in der Halle, auch an der Hotelbar wurden bis tief in die Nacht Argumente für dieses oder jenes Gerät ausgetauscht. Einig waren sich aber alle Juroren über eines: Das Niveau der Innovationen, die zu diesem Test eingereicht worden waren, war extrem hoch.

Falls Sie derzeit auf der Münchner Fachmesse transport logistic weilen, machen Sie sich am besten selbst ein Bild von den IFOY-Finalisten: Sie sind in Halle A4 am Stand 510 ausgestellt. Leider gilt dort die Kleine-Kinder-Regel: Nur mit den Augen, nicht mit den Händen! Ich kann Ihnen aber versichern: So ein Acht-Tonnen Elektrostapler von Still beispielsweise fährt sich fast so leicht wie ein modernes Elektroauto.

Gute Nachricht für alle, die Muße haben, sich die IFOY-Test-Daten der Fahrzeuge anzusehen. Sie finden diese auf unserer Website zum Download. Online finden Sie auf logistik-heute.de zudem eine Unterseite mit allen Infos rund um den IFOY.

Für alle Staplerinteressierten bringt LOGISTIK HEUTE übrigens im Mai ein IFOY-Sonderheft mit den wichtigsten Details über den Test, die Sieger und neue Trends heraus. Es liegt auch den Fachzeitschriften LOGISTRA sowie Hebezeuge Fördermittel bei.

Es grüßt Sie herzlich von der IFOY-Nacht in der Münchner BMW-Welt,

Thilo Jörgl
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Thilo Jörgl
ehem. Chefredakteur (bis 2018)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Ranglisten sind etwas Wunderbares. Sie bringen Ordnung ins Chaos und geben beispielsweise einen Überblick über Leistungen in der Wirtschaft, im Sport oder in anderen Lebensbereichen.
 

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, was fällt Ihnen spontan zum Thema Italien ein? Welche Assoziationen und Schlagwörter auch immer Ihnen in den Sinn kommen – das Wort Logistik-Innovationen war wahrscheinlich nicht dabei.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ein ungewöhnliches Quartett übernahm am 13.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, „Es geht nur gemeinsam“ – diesen Satz hat man in der vergangenen Zeit im Wirtschaftsfeld Logistik immer wieder gehört.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing möchte die Spediteure mit einem Sofortprogramm beim Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Technologien unterstützen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur