IFOY Award: Die Preise gehen 2016 an …

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Vorhang ist gefallen: Am frühen Abend sind im Rahmen der Fachmesse CeMAT die IFOY Awards des Jahres 2016 vergeben worden. Während einer feierlichen Award Night mit mehr als 350 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien durften die Intralogistikanbieter BYD, Crown und SSI Schäfer je einen International Forklift Truck of the Year Award, kurz IFOY, entgegennehmen. Und der Hamburger Hersteller Jungheinrich durfte gleich zwei Trophäen mit in die Firmenzentrale transportieren (siehe News). Das ganze LOGISTIK HEUTE-Team gratuliert den Siegern herzlich!

Beim vierten Durchlauf dieses weltweiten Wettbewerbs gab es 2016 gleich mehrere Neuerungen: Erstens, die Jury ist weiter gewachsen, sogar Fachjournalisten aus Brasilien und Australien waren mit an Bord. Zweitens wurde die Kategorie „Special Vehicle“ eingeführt. Und drittens wurde der sogenannte Innovation Check, der neben den Standard-Testergebnissen den Juroren für ihre Entscheidung an die Hand gegeben wird, ausgeweitet. Marktrelevanz, Kundennutzen, Innovationsgrad und Funktionalität analysierten zwei Wissenschaftler messerscharf. Als Jurymitglied muss ich sagen: Diese fundierten Infos lieferten mir und meinen Kollegen wertvolle Argumente bei der Abstimmung.

Apropos Abstimmung: Wer jemals beim Stichwort chinesische Stapler müde lächelte, der möge mal einen objektiven Blick auf den 1,8-Tonnen-Elektrostapler „ECB 18C“ von BYD (Build your dreams) werfen – oder noch besser: einmal eine Testrunde drehen. Denn das Siegergerät in der Kategorie Gegengewichtsstapler bis 3,5 Tonnen ist der beste Beweis dafür, dass im Reich der Mitte auch Geräte gebaut werden, die mit den Fahrzeugen europäischer Premiumhersteller gut mithalten können. Der „Traum der Chinesen“ wird vermutlich nicht zum „Alptraum“ der europäischen Staplerbauer. Aber ein müdes Lächeln wird sich beim Anblick des Geräts wohl jeder Kenner verkneifen.

Gute Nachricht, falls Sie zufällig diese Woche auf der CeMAT sind: Alle Nominierten und Gewinner können auf der Fachmesse in Hannover auch in Augenschein genommen werden, und zwar in Halle 25, Stand D11. Die wichtigsten News zur CeMAT finden Sie in unserem großen Online-Special.

Falls Sie nicht auf der Messe sind, haben Sie zumindest die Möglichkeit, sich die offiziellen IFOY-Test-Daten der Geräte anzusehen. Sie finden diese auf unserer Website zum Download. Zudem stellt die LOGISTIK HEUTE-Redaktion erneut eine IFOY-Sonderpublikation mit den wichtigsten Details über den Wettbewerb, die Testtage und die Sieger zusammen. Und Bilder von der heutigen Award Night finden Sie darin auch. Das Heft liegt der Juni-Ausgabe von LOGISTIK HEUTE bei, die am 15.6. erscheint.

Es grüßt Sie herzlich von der IFOY-Nacht in Hannover

Thilo Jörgl
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Thilo Jörgl
ehem. Chefredakteur (bis 2018)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ein ungewöhnliches Quartett übernahm am 13.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, „Es geht nur gemeinsam“ – diesen Satz hat man in der vergangenen Zeit im Wirtschaftsfeld Logistik immer wieder gehört.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing möchte die Spediteure mit einem Sofortprogramm beim Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Technologien unterstützen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, defekte Geräte, die kurzerhand entsorgt werden, obwohl man sie reparieren könnte, sollen endlich der Vergangenheit angehören. Das EU-Parlament hat am 23.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, passende Mitarbeiter für die Logistik zu finden, ist für zahlreiche Unternehmen eine Herausforderung. Dies betrifft zum Beispiel nicht nur Lkw-Fahrer, sondern auch Staplerfahrer.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)