Handel: USA und Deutschland nähern sich an

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, bereits 2017 hatte US-Präsident Donald Trump das Ziel verkündet, das Handelsbilanzdefizit der USA zu Deutschland zu verringern: „We have a MASSIVE trade deficit with Germany, plus they pay FAR LESS than they should on NATO & military. Very bad for U.S. This will change“, twitterte er am 30. Mai 2017.

Laut dem Export- und Importseismographen Deutschland (ESD/ISD), der vom Softwarehaus AEB und dem Institut für angewandte Logistik (IAL) der Hochschule Würzburg-Schweinfurt herausgegeben wird, ist Trump seinem wirtschaftspolitischen Ziel im ersten Halbjahr 2019 ein gutes Stück nähergekommen. Das US-Handelsbilanzdefizit hat sich verringert.

„Die Entwicklung der Exporte könnte“, so Prof. Dr. Christan Kille vom IAL, „ein Grund dafür sein, dass Präsident Trump im Handelskonflikt mit Deutschland mit wenigen Ausnahmen auf Drohungen statt auf Restriktionen gesetzt hat, während beispielsweise der US-Handelskonflikt mit China eskaliert ist.“ Mehr dazu lesen Sie in unserer News der Woche.

Aber was sagt Trump zu den Ergebnissen des Seismographen? Bisher gab es noch keinen Tweet des amerikanischen Präsidenten dazu.

Es grüßt Sie herzlich
 
Melanie Endres
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Verpackungsmüllberge in Europa sollen schrumpfen. 2021 fielen nach Angaben von Eurostat in der Europäischen Union insgesamt 84,3 Millionen Tonnen Abfälle aus Primär- und Sekundärverpackungen an.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, als Anfang der 90er-Jahre der E-Commerce als Handelsform in Deutschland aufkam, sah das Postwesen hierzulande noch so aus: Der Brief war postalisch das Kommunikationsmittel Nummer eins und Pakete wurde

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, bei der Deutschen Bahn ist das einstige Zielbild des integrierten Logistikkonzerns passé.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, mit welchen Themen sich Verantwortliche im Wirtschaftsbereich Logistik im ersten Halbjahr 2024 beschäftigt haben, zeigt diese Aufstellung über die am häufigsten aufgerufenen Online-Veröffentlichungen a

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Containerschiffreederei A.P. Moeller Maersk AS plant, im zweiten Halbjahr dieses Jahres einen 70.000 Quadratmeter großen Logistikneubau von DLH im Fischereihafen von Bremerhaven zu beziehen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur