Gehaltsreport: Wo verdienen Logistikexperten am besten?

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Fasching 2019 ist vorbei und die Fastenzeit hat begonnen. Der Verzicht auf Alkohol, Zucker oder Kaffee steht oft ganz oben auf den Fasten-Vorsätzen. Aber der eine oder andere nimmt sich bestimmt auch vor weniger zu lügen, Plastik einzusparen oder weniger Geld auszugeben. Weniger Geldausgeben, dazu muss man aber erst einmal entsprechend verdienen. Die Fragen, wie man besser verdienen könnte und ob man mit dem Verdienst über oder unter dem Durchschnitt liegt, lassen sich ohne Vergleichswerte allerdings nicht beantworten.
 
Ob man jetzt in Mainz oder München, in einem Familienbetrieb in der Lebensmittellogistik oder bei einem großen Telekommunikationskonzern arbeitet, das Gehalt für den Logistiker bleibt durchgehend eher mittelmäßig, denken Sie? Weit gefehlt, würde ich sagen. Das Durchschnittsgehalt der Logistikexperten liegt im Vergleich der Berufsgruppen deutschlandweit zwar auf Platz 15, so Stepstone im Gehaltsreport 2019. Innerhalb des Berufsfelds „Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik“ ergeben sich aber verschiedene Abhängigkeiten, die zu großen Gehaltsunterschieden führen können (mehr zum Gehaltsreport in unserer News der Woche).
 
Dass verschiedene Faktoren wie Mitarbeiterverantwortlichkeit, Berufserfahrung und Unternehmensgröße irgendwie in die Höhe des Gehalts hineinspielen, habe ich mir schon denken können. Aber dass das Geschlecht noch Einfluss auf den Lohn nimmt, darüber dachte ich wäre die Gesellschaft im Jahr 2019 schon lange hinweg.
 
Das Jobportal hat diese Annahme jedoch revidiert. Das Geschlecht spielt nach dem Gehaltsreport 2019 im Berufsfeld „Einkauf und Logistik“ sehr wohl eine Rolle. Und zwar keine geringe. Im Durchschnitt verdienen Frauen pro Jahr knapp 5.000 Euro brutto weniger als Männer in vergleichbarer Position. Aber was bitteschön hat das Geschlecht mit der Leistung zu tun?
 
Eine erkenntnisreiche Lektüre wünscht
 
Melanie Endres
Redakteurin LOGISTIK HEUTE
 
PS: Was denken Sie über die Gehaltsunterschiede in der Logistik? Wenn Sie uns Ihre Meinung kundtun wollen, schreiben Sie uns bitte unter redaktion@logistik-heute.de

 

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rohstoffreiche Länder und Länder mit einer hohen Nachfrage zusammenbringen, um die Versorgung mit kritischen Mineralien abzusichern – das hat sich das geplante „Forum für die Partnerschaft für die Sich

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Anfang April gab es bei der Deutschen Bahn und ihrer Güterverkehrstochter DB Cargo Grund zum Feiern: Nach zweijähriger Testphase sollen nun erste Kunden im Schienengüterverkehr von der Digitalen Automa

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, lediglich 172 Millionen Tonnen Güter wurden 2023 per Binnenschiff über deutsche Wasserwege transportiert. So wenig wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, regelmäßig auftretende Lieferkettenstörungen, die Digitalisierung sowie neue Nachhaltigkeitsanforderungen erfordern nach Ansicht von Fachleuten ein neues Führungsverständnis in der Logistik: Pyramidale

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass die Wahrung von Menschenrechten entlang der Lieferkette ein hohes Gut ist, darauf können sich in Politik und Wirtschaft wohl alle einigen.

Therese Meitinger
Redakteurin