E-Commerce: Der Wunschzettel als Retourenvermeider

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, nicht nur im Supermarkt kann man bereits seit einigen Wochen Schokoladenlebkuchen, Printen oder Dominosteine kaufen. Auch im Onlinehandel laufen die Vorbereitungen für das Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren.

Aber Weihnachten ist längst nicht mehr nur das Fest der Liebe. Aus Sicht der Logistik ist es mittlerweile auch das Fest der Retouren geworden. Dem rasanten Wachstum im E-Commerce sei Dank. Beim Thema Retouren wird es dem Onlinehändler in der Regel aber nicht warm ums Herz – aus Kostengründen. Denn im Durchschnitt schlägt eine Rücksendung mit bis zu zehn Euro zu Buche. So lautet ein Ergebnis der neuen Studie des EHI Retail Institute zum Retourenmanagement (siehe News der Woche).

Für Ihre private Retourenvermeidung möchte ich Ihnen heute einen Tipp geben. Er ist vielleicht nicht neu, hat sich aber bewährt, wie ich finde. Sollten Sie kleine Kinder haben, die sich schon jetzt auf den ersten Schnee und auch die weihnachtliche Bescherung freuen: Der gute alte Wunschzettel, sei er auch nur gemalt, kann in der Vorweihnachtszeit kleine Wunder wirken. Um Missverständnisse zu vermeiden (Ist das auf dem Bild ein „Roboterhund“ oder ein „Plüschhund“?) empfiehlt es sich, die Kleinen ihren Wunschzettel auch erzählen zu lassen.

So helfen Sie nicht nur dem Christkind, sondern leisten auch Ihren ganz persönlichen Beitrag zur Retourenvermeidung.

Viel Erfolg bei der persönlichen Retourenvermeidung wünscht Ihnen

Matthias Pieringer
Stellvertretender Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

P.S.: Sind Sie auf der Immobilienmesse EXPO REAL? LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Thilo Jörgl moderiert am 6. Oktober 2015 ab 14 Uhr zum Thema „E-Commerce-Wachstum: Was bedeutet das für die Logistikimmobilien?“ eine Podiumsdiskussion mit prominenten Teilnehmern. Ort: EXPO REAL, München, Halle C2, Special Real Estate Forum. Wenn Sie Vorschläge für Fragen haben, können Sie diese gerne senden an redaktion@logistik-heute.de Stichwort EXPO REAL-Fragen.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Verpackungsmüllberge in Europa sollen schrumpfen. 2021 fielen nach Angaben von Eurostat in der Europäischen Union insgesamt 84,3 Millionen Tonnen Abfälle aus Primär- und Sekundärverpackungen an.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, als Anfang der 90er-Jahre der E-Commerce als Handelsform in Deutschland aufkam, sah das Postwesen hierzulande noch so aus: Der Brief war postalisch das Kommunikationsmittel Nummer eins und Pakete wurde

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, bei der Deutschen Bahn ist das einstige Zielbild des integrierten Logistikkonzerns passé.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, mit welchen Themen sich Verantwortliche im Wirtschaftsbereich Logistik im ersten Halbjahr 2024 beschäftigt haben, zeigt diese Aufstellung über die am häufigsten aufgerufenen Online-Veröffentlichungen a

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Containerschiffreederei A.P. Moeller Maersk AS plant, im zweiten Halbjahr dieses Jahres einen 70.000 Quadratmeter großen Logistikneubau von DLH im Fischereihafen von Bremerhaven zu beziehen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur