Brexit: Auch eine Frage für die Logistik

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag,

heute ist der Tag der Entscheidung. Die Briten entscheiden über die Zukunft ihres Landes und ob sie weiterhin Teil der Europäischen Union sein wollen. Sollten die Insulaner tatsächlich für den Brexit stimmen, kommt auf Großbritannien und die EU wohl eine Zeit der Unsicherheit zu – bis die Beziehungen neu geregelt sind. Aber auch wenn sich das „Stay“-Lager durchsetzt, wird die Europäische Union nicht einfach zur Tagesordnung übergehen können. Mit Zugeständnissen an die Briten dürfte zu rechnen sein.   LOGISTIK HEUTE fasst im Vorfeld des Referendums einige Positionen und Stimmen zusammen – auch, was die Auswirkungen eines Brexit auf die Warenströme und die Logistik betrifft. Mehr dazu lesen Sie in der News der Woche.
 
Bleiben oder gehen? Brexit, ja oder nein? Am morgigen Freitag kennen wir die Antwort – so viel ist gewiss.
 
Eine interessante Newsletterlektüre wünscht
 
Matthias Pieringer
Stellv. Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rohstoffreiche Länder und Länder mit einer hohen Nachfrage zusammenbringen, um die Versorgung mit kritischen Mineralien abzusichern – das hat sich das geplante „Forum für die Partnerschaft für die Sich

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Anfang April gab es bei der Deutschen Bahn und ihrer Güterverkehrstochter DB Cargo Grund zum Feiern: Nach zweijähriger Testphase sollen nun erste Kunden im Schienengüterverkehr von der Digitalen Automa

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, lediglich 172 Millionen Tonnen Güter wurden 2023 per Binnenschiff über deutsche Wasserwege transportiert. So wenig wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, regelmäßig auftretende Lieferkettenstörungen, die Digitalisierung sowie neue Nachhaltigkeitsanforderungen erfordern nach Ansicht von Fachleuten ein neues Führungsverständnis in der Logistik: Pyramidale

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass die Wahrung von Menschenrechten entlang der Lieferkette ein hohes Gut ist, darauf können sich in Politik und Wirtschaft wohl alle einigen.

Therese Meitinger
Redakteurin