BMW und Scherm-Gruppe: Schwerer Elektro-Lkw liefert just-in-sequence

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, in der Sitcom „How I met your mother“ erzählt der Protagonist Ted Mosby seinen Kindern, wie er ihre Mutter kennenlernte. Als ich unsere News der Woche zum E-Lkw-Einsatz bei BMW schrieb, kam mir als begeistertem Zuseher derartiger TV-Formate eine ähnliche, aber doch etwas andere Szenerie in den Sinn: Ich sitze, nachdem ich mit 75 Jahren im Jahr 2050 in Pension gegangen bin (der demografische Wandel lässt grüßen), mit meinen zahlreichen Enkelkindern am Kamin und erzähle aus meinem Leben.

Als ich berichte, dass wir früher erstens selbst Auto gefahren sind und zweitens auch noch Erdöl in rauen Mengen dafür verfeuert haben, können sich die Enkelchen kaum mehr beruhigen vor Lachen. Das sei wohl mehr als rückständig gewesen, finden sie. „Jedes Kind weiß doch, dass Sonne, Wind und Wasser saubere Energie liefern.“

Ein weiterer Aspekt, nämlich, dass Erdöl endlich ist, dürfte sich auch heute schon herumgesprochen haben – nicht nur bei Kindern. Der Betrieb eines 40-Tonnen-Elektro-Lkw von BMW im Stadtverkehr einer Millionenstadt wie München ist vielleicht zunächst nur ein klitzekleiner Tropfen auf den heißen Stein. Aber es ist ein Anfang (siehe News der Woche).

Eine erkenntnisreiche Newsletterlektüre wünscht

Matthias Pieringer
Stellvertretender Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, als Anfang der 90er-Jahre der E-Commerce als Handelsform in Deutschland aufkam, sah das Postwesen hierzulande noch so aus: Der Brief war postalisch das Kommunikationsmittel Nummer eins und Pakete wurde

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, bei der Deutschen Bahn ist das einstige Zielbild des integrierten Logistikkonzerns passé.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, mit welchen Themen sich Verantwortliche im Wirtschaftsbereich Logistik im ersten Halbjahr 2024 beschäftigt haben, zeigt diese Aufstellung über die am häufigsten aufgerufenen Online-Veröffentlichungen a

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Containerschiffreederei A.P. Moeller Maersk AS plant, im zweiten Halbjahr dieses Jahres einen 70.000 Quadratmeter großen Logistikneubau von DLH im Fischereihafen von Bremerhaven zu beziehen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, weil die Hoffmann Group bereits 2015 feststellte, dass die Kapazitäten im 2009 errichteten Logistikzentrum in Nürnberg bald nicht mehr ausreichen würden, entschied sich die Unternehmensleitung dafür, m

Gunnar Knüpffer
Redakteur