bauma: Das Topthema heißt Vernetzung

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, meine Schwester hat mich vor einigen Jahren schon darauf hingewiesen, ich möge doch bitte Süßigkeiten selbst verspeisen und diese nicht meinen beiden Neffen schenken. Stattdessen solle ich mit ihnen Zeit verbringen. Natürlich hat sie recht. Also stopfe ich Schokoriegel & Co. in mich rein und besuche mit den beiden ab und an Tiergärten, Schwimmbäder und andere Vergnügungsstätten. Meist sind die Neffen auch begeistert. Aber auf einen Ausflug warten beide jetzt schon seit drei Jahren: die bauma (siehe auch News der Woche).

Nichts bringt die Augen der beiden mehr zum Leuchten als Baggervorführungen oder Muldenkipper im XXL-Format. So war das 2013. Und so wird das kommenden Samstag sein, wenn wir wieder über die Baumesse in München tigern. Zusammen mit 100.000 Gleichgesinnten, darunter jede Menge feucht-fröhlich gestimmte Maurer-Cliquen. Meine Vorfreude hält sich angesichts des erwarteten Massenansturms etwas in Grenzen. Bereits am Eröffnungstag habe ich sondiert, wo wann Vorführungen über die Bühne gehen. Mein Hauptaugenmerk lag aber nicht auf Baggerballettshows, sondern auf logistischen Themen. Schließlich war ich ja beruflich unterwegs.

Meine Augen leuchteten nicht unbedingt vor dem größten Muldenkipper auf der Messe. Aber wenn man sieht, wie die Themen Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung nach und nach Einzug in den Baubereich halten, dann nimmt man die Branche anders war. Ob Kranhersteller, Baggerbauer oder Staplerspezialist: Viele deutsche Maschinenbauer sind bereits ganz gut unterwegs auf dem Weg der Digitalisierung. Mehr darüber erfahren Sie im Mai-Heft. Mein Kollege Max Brand hat übrigens eine Bildergalerie von der Messe erstellt. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Nur ein eigener Rundgang toppt das Ganze. Nur nicht unbedingt am Samstag.

Eine erfolgreiche Restwoche und ein entspanntes Wochenende wünscht

Thilo Jörgl
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Thilo Jörgl
ehem. Chefredakteur (bis 2018)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) bleibt ein Stein des Anstoßes – das zeigte sich auf den in dieser Woche stattfindenden CONFERENCE DAYS des HUSS-VERLAGs: In der von der Frachten

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, gebrauchte Textilien zu recyceln und im besten Falle etwas Neues daraus entstehen zu lassen, ist aktuell nötiger denn je.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, das Wirtschaftsfeld Logistik steckt mitten in einer „Triple Transformation“ hin zu einer klimaneutralen, digitalen und kooperativen Logistik, besagt der Expertenkreis der Initiative zur Prognose der En

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Ranglisten sind etwas Wunderbares. Sie bringen Ordnung ins Chaos und geben beispielsweise einen Überblick über Leistungen in der Wirtschaft, im Sport oder in anderen Lebensbereichen.
 

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, was fällt Ihnen spontan zum Thema Italien ein? Welche Assoziationen und Schlagwörter auch immer Ihnen in den Sinn kommen – das Wort Logistik-Innovationen war wahrscheinlich nicht dabei.

Sandra Lehmann
Redakteurin