Was die Leser am meisten geklickt haben: Die top Online-Artikel im ersten Halbjahr 2024

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, mit welchen Themen sich Verantwortliche im Wirtschaftsbereich Logistik im ersten Halbjahr 2024 beschäftigt haben, zeigt diese Aufstellung über die am häufigsten aufgerufenen Online-Veröffentlichungen auf logistik-heute.de. So interessierten sich die Nutzer zum Beispiel für die Proteste von Transportunternehmen und Bauern, für den Verkaufsprozess von DB Schenker, die Lieferkettenprobleme im Roten Meer und die Logistiktrends 2024.

Die größte Aufmerksamkeit erfuhr dabei eine Online-News, in der der Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) zu Jahresanfang die Bauernproteste als unverhältnismäßig bezeichnete. Deshalb entschied sich der DSLV dagegen, die regionalen Proteste des Deutschen Bauernverbandes zu unterstützen. Der Verband kritisierte in dem Beitrag dennoch hart die Einführung des CO2-Aufschlags auf die Lkw-Maut in diesem Jahr und die Erhöhung der CO2-Abgaben auf Diesel.

Die Online-Leser von LOGISTIK HEUTE zeigten zudem starkes Interesse an neuen Produkten auf der Intralogistikmesse LogiMAT, die vom 19. bis 21. März in Stuttgart, stattfand, so dass bei den Bildergalerien die „Messeneuheiten für die Intralogistik“ am öftesten geklickt wurden.

Welche Online-Posts zudem in den Kategorien Video, Personalie, Gastkommentar, Fachartikel und Expertenbeitrag in den ersten sechs Monaten des Jahres auf www.logistik-heute.de am gefragtesten waren, erfahren Sie ebenso in diesem Sondernewsletter.

Eine erkenntnisreiche Lektüre wünscht Ihnen

Gunnar Knüpffer
Redaktion LOGISTIK HEUTE

Gunnar Knüpffer
Redakteur

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, als Anfang der 90er-Jahre der E-Commerce als Handelsform in Deutschland aufkam, sah das Postwesen hierzulande noch so aus: Der Brief war postalisch das Kommunikationsmittel Nummer eins und Pakete wurde

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, bei der Deutschen Bahn ist das einstige Zielbild des integrierten Logistikkonzerns passé.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Containerschiffreederei A.P. Moeller Maersk AS plant, im zweiten Halbjahr dieses Jahres einen 70.000 Quadratmeter großen Logistikneubau von DLH im Fischereihafen von Bremerhaven zu beziehen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, weil die Hoffmann Group bereits 2015 feststellte, dass die Kapazitäten im 2009 errichteten Logistikzentrum in Nürnberg bald nicht mehr ausreichen würden, entschied sich die Unternehmensleitung dafür, m

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, 1979, vor 45 Jahren, entwickelte Verleger Wolfgang Huss das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE und brachte die erste Ausgabe auf den Markt.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)