Transportlogistik: Binnenschifffahrt bleibt Randnotiz

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, lediglich 172 Millionen Tonnen Güter wurden 2023 per Binnenschiff über deutsche Wasserwege transportiert. So wenig wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung. Im Vergleich zum Referenzjahr 1990 nahm das Transportvolumen um 25,9 Prozent ab – obwohl die deutsche Wirtschaftsleistung in diesem Zeitraum deutliche Zuwächse verzeichnet hat.

Hinter diesen Zahlen steht zum einen die Energiewende. Schließlich entfällt ein nicht unerheblicher Teil der bevorzugt per Binnenschiff transportierten Massengüter traditionell auf Kohletransporte. Dieser fossile Brennstoff muss langfristig notwendigerweise rückläufig sein (trotz eines der Energiekrise geschuldeten Zwischenhochs im Jahr 2022).

Hinter diesen Zahlen steht aber mit Sicherheit auch viel ungenutztes Potenzial. Auch wenn die Politik gerne die Bedeutung der Wasserwege in alternativen Verkehrskonzepten hervorhebt, erfolgt der erforderliche Infrastrukturausbau immer noch zögerlich.

Ein genaueres Bild liefert Ihnen unsere News der Woche.

Eine erkenntnisreiche Lektüre wünscht Ihnen

Therese Meitinger
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Therese Meitinger
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rohstoffreiche Länder und Länder mit einer hohen Nachfrage zusammenbringen, um die Versorgung mit kritischen Mineralien abzusichern – das hat sich das geplante „Forum für die Partnerschaft für die Sich

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Anfang April gab es bei der Deutschen Bahn und ihrer Güterverkehrstochter DB Cargo Grund zum Feiern: Nach zweijähriger Testphase sollen nun erste Kunden im Schienengüterverkehr von der Digitalen Automa

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, regelmäßig auftretende Lieferkettenstörungen, die Digitalisierung sowie neue Nachhaltigkeitsanforderungen erfordern nach Ansicht von Fachleuten ein neues Führungsverständnis in der Logistik: Pyramidale

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass die Wahrung von Menschenrechten entlang der Lieferkette ein hohes Gut ist, darauf können sich in Politik und Wirtschaft wohl alle einigen.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Besucher der LogiMAT 2024 in Stuttgart können einen „Deep Dive“ in die Welt der Intralogistik-Innovationen unternehmen.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)