Seefracht-Trends: Es bleibt unübersichtlich

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Lockdowns im Zuge der chinesischen No-Covid-Politik, der Ukrainekrieg oder Arbeitskämpfe bei amerikanischen und europäischen Hafenarbeitern haben eines gemeinsam: Sie machten den weltweiten Seefracht-Lieferketten zuletzt das Leben schwer.

Der SCM-Plattformanbieter FourKites hat in seinem „Global Ocean Report“ die Seefracht-Trends des ersten Halbjahrs 2022 analysiert. „Der Faktor, der Spediteuren und den wirtschaftlichen Eigentümern der Fracht am meisten zu schaffen gemacht hat, lag in der beschränkten Vorhersagbarkeit der Services“, konkretisiert Glenn Koepke, General Manager of Network Collaboration bei FourKites, gegenüber LOGISTIK HEUTE. Oft habe eine Vielzahl von Faktoren dazu geführt, dass Spediteure und Frachtbesitzer nur noch gewusst hätten, dass ihre Ware sich irgendwo auf dem Wasser befinde – ohne zu ahnen, wann sie den Zielort erreicht.

Doch das ist nur ein Teil des Bildes. Welche weiteren Trends die Seefracht zuletzt prägten – und welche weitere Entwicklung der Report prognostiziert, lesen Sie in unserer News der Woche.

Eine aufschlussreiche Lektüre wünscht Ihnen

Therese Meitinger
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Therese Meitinger
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Kindergarten hat geschlossen, die dringend benötigte Operation muss verschoben werden und die Regale im Supermarkt bleiben leer.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Angebotsmangel für zu mietende Logistikimmobilien ist nicht nur in deutschen Ballungsräumen, sondern zunehmend auch in peripheren Lagen zu spüren.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass Unternehmen die sozialen und ökologischen Bedingungen entlang ihrer Lieferketten auch beeinflussen, darüber herrscht ein breiter Konsens.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, welche Trends sind 2023 im Supply Chain Management und in der Logistik besonders wichtig?

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rund ein Jahr ist es her, dass Wirtschaftswissenschaftler auf ein neuartiges Supply-Chain-Risiko verwiesen: Was passiert, wenn die chinesische Staatsführung ihre strikte No-Covid-Strategie angesichts d

Therese Meitinger
Redakteurin