SCM: Warum Entspannung in den Logistiknetzen einen großen Haken hat

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, in der ersten Jahreshälfte 2022 drückten viele makroökonomische Faktoren auf die weltweiten Lieferketten: Coronabedingte Lockdowns in China, streikende Hafenarbeiter, Eisenbahner und Lkw-Fahrer in den USA, Europa und Südkorea sowie der Ukrainekonflikt behinderten den Warenfluss auf jeweils unterschiedliche Weise. Verknappte Transportkapazitäten oder die Notwendigkeit alternative Routen zu nutzen führten zu teils massiven Verspätungen und explodierenden Frachtraten.

Nun scheint der Druck in den Logistikketten etwas nachzulassen. Wie Daten der Plattformanbieter Project44 und Flexport nahelegen, verbessert sich aktuell etwa die Pünktlichkeit verschiffter Sendungen und die Frachtraten sind auf einem hohen Niveau etwas gesunken. Warum all das nur sehr bedingt Grund zur Freude ist, lesen Sie in unserer News der Woche.

Eine aufschlussreiche Lektüre wünscht Ihnen

Therese Meitinger
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Therese Meitinger
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ein ungewöhnliches Quartett übernahm am 13.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, „Es geht nur gemeinsam“ – diesen Satz hat man in der vergangenen Zeit im Wirtschaftsfeld Logistik immer wieder gehört.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing möchte die Spediteure mit einem Sofortprogramm beim Umstieg auf umwelt- und klimafreundliche Technologien unterstützen.

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, defekte Geräte, die kurzerhand entsorgt werden, obwohl man sie reparieren könnte, sollen endlich der Vergangenheit angehören. Das EU-Parlament hat am 23.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, passende Mitarbeiter für die Logistik zu finden, ist für zahlreiche Unternehmen eine Herausforderung. Dies betrifft zum Beispiel nicht nur Lkw-Fahrer, sondern auch Staplerfahrer.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)