Schienengüterverkehr: Welche Auswirkungen hat der Bahnstreik?

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Sommer, Sonne, Streik. Seit Dienstagabend ist es mal wieder so weit: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) befindet sich im Arbeitskampf. Für die Bahn kommt der Streik laut eigenen Angaben „zur Unzeit“. Der Grund für den Streik: Die GDL fordert eine Lohnerhöhung von insgesamt 3,2 Prozent über einen Zeitraum von 28 Monaten; die Bahn will diese Erhöhung über einen Zeitraum von 40 Monaten zahlen.

Aber nicht nur Urlauber und Pendler fühlen sich im Stich gelassen – der Güterverkehr ist auch betroffen. Dem Presseblog der Deutschen Bahn zufolge stehen aktuell rund 190 Güterzüge im Rückstau. Für die Lieferketten könnte das „weitreichende Auswirkungen“ haben – wie bereits 2015, als der deutschen Wirtschaft nach Expertenmeinung bis zu 100 Millionen Euro Verlust pro Streiktag drohten. Welche Auswirkungen des aktuellen Streiks etwa die chemische Industrie in Deutschland prognostiziert, lesen Sie in unserer News der Woche.

Herzliche Grüße
 
Melanie Wack
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rohstoffreiche Länder und Länder mit einer hohen Nachfrage zusammenbringen, um die Versorgung mit kritischen Mineralien abzusichern – das hat sich das geplante „Forum für die Partnerschaft für die Sich

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Anfang April gab es bei der Deutschen Bahn und ihrer Güterverkehrstochter DB Cargo Grund zum Feiern: Nach zweijähriger Testphase sollen nun erste Kunden im Schienengüterverkehr von der Digitalen Automa

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, lediglich 172 Millionen Tonnen Güter wurden 2023 per Binnenschiff über deutsche Wasserwege transportiert. So wenig wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, regelmäßig auftretende Lieferkettenstörungen, die Digitalisierung sowie neue Nachhaltigkeitsanforderungen erfordern nach Ansicht von Fachleuten ein neues Führungsverständnis in der Logistik: Pyramidale

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass die Wahrung von Menschenrechten entlang der Lieferkette ein hohes Gut ist, darauf können sich in Politik und Wirtschaft wohl alle einigen.

Therese Meitinger
Redakteurin