Retouren: So lassen sich Rücksendungen von Anfang an vermeiden

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag,

dass Retouren aller Art für Onlinehändler ein Ärgernis darstellen, fällt inzwischen in die Kategorie Binsenweisheit. Denn der arbeitstechnische und finanzielle Aufwand, der mit Rücksendungen verbunden ist, gehört in vielen Distributionszentren zum Alltag. Eine grundsätzliche Lösung der Retourenproblematik hat sich indes noch nicht gefunden.

Wie das EHI Retail Institute in der kürzlich veröffentlichten Studie „Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2022“ herausfand, ist die Vermeidung von Rücksendungen jedoch für 68 Prozent der Befragten aktuell das wichtigste Anliegen. Zumal vor allem im Bereich Fashion und Accessoires die Retourenquoten in der DACH-Region mit bis zu 75 Prozent nach wie vor besonders hoch sind.

Mit welchen Maßnahmen Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Retouren entgegenwirken wollen und welche Möglichkeiten sich dafür laut der Studie bereits beim Bestellprozess bieten, lesen Sie in unserer News der Woche.

Eine erkenntnisreiche Lektüre wünscht

Sandra Lehmann
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Sandra Lehmann
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Standpunkte können weit auseinanderliegen, selbst in einem Regierungsbündnis. Die Ampelkoalition hat dies nun wieder anschaulich unter Beweis gestellt.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Transparenz entlang der Lieferketten bleibt eine Herausforderung für deutsche Unternehmen. Darauf deuten die Ergebnisse des 19.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Lüdenscheid im Sauerland ist für viele, die häufig in Nordrhein-Westfalen unterwegs sind, zum Synonym für Stau geworden.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Katastrophen wie der Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch, bei der 2013 mehr als 1.000 Arbeiterinnen und Arbeiter starben, werfen Fragen nach der Verantwortung von Unternehmen für die Be

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, im Jahr 1990 mit nur einem Lkw gestartet, hat der Logistikdienstleister TST aus Worms heute 3.500 Mitarbeiter sowie 80 Logistikstandorte in Deutschland, Europa und den USA.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)