Intralogistik: LoadRunner-Schwärme sollen industrialisiert werden

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, als ich für die Oktober-Ausgabe 2020 von LOGISTIK HEUTE mit Professor Michael ten Hompel über den „LoadRunner“ sprach, war dem Logistikforscher sein Enthusiasmus deutlich anzumerken. Der Logistikpapst vom Fraunhofer IML in Dortmund denkt nämlich beim LoadRunner nicht nur an das hochdynamische, KI-gestützte Fahrerlose Transportsystem für den Markt der Sortiertechnik, sondern noch weiter. Ganz neue Geschäftsmodelle sollen möglich werden, wenn die LoadRunner selbst verhandeln, bezahlen und sich selbstständig organisieren. Der Logistikforscher möchte die im Schwarm verkehrenden Fahrzeuge nämlich in die „Silicon Economy“ – die neue Plattformökonomie in der Logistik – eingebunden sehen.

Angesichts der Neuigkeit zu den LoadRunnern, die jetzt verkündet wurde, zeigte sich ten Hompel nicht minder enthusiastisch: In einem gemeinsamen Enterprise Lab wollen Fraunhofer IML und der Intralogistik-Konzern Kion die flinken Flitzer für den Hallenboden weiterentwickeln und industrialisieren – mehr dazu in der News der Woche.
 
Eine informative Newsletterlektüre wünscht

Matthias Pieringer
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

PS: Seien Sie am 14. September, von 13 bis 14 Uhr, live und kostenfrei dabei: LOGISTIK HEUTE-Redakteurin Sandra Lehmann begrüßt in der „LogiMAT Daily Talkrunde“ Experten von Magazino, Deutsche Bahn Ventures, Evy Solutions und Fraunhofer IIS. Im Rahmen der Plattform LogiMAT.digital diskutieren sie über „Logistik-Start-ups in Coronazeiten - Ist die Pandemie Treiber oder Bremsklotz?“

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, welche Themen entscheiden die Bundestagswahl 2021? Das lässt sich vorab natürlich nur vermuten – doch dass die Klimafrage am 26. September eine gewichtige Rolle spielen kann, dafür spricht einiges.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Klimawandel und der Umgang mit Ressourcen sind nicht nur im Bundestagswahlkampf heiß diskutierte Themen.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, es ist sicher zu früh, um zu beurteilen, ob die Coronapandemie einen Technologisierungsschub im Wirtschaftsfeld Logistik ausgelöst hat. Die Frage lässt sich nur auf lange Sicht beantworten.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, ist Weihnachten in Gefahr? Nein, nein, wir haben nicht investigativ im Umfeld des Festtag-Hassers Grinch recherchiert, dass ein erneuter Schlag gegen Jesus‘ Wiegenfest unmittelbar bevorsteht.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, das Hamstern ist jetzt auch im globalen Handel angesagt. Laut der Studie „Ship me, if you can“ von Euler Hermes wächst der Welthandel nämlich schneller als erwartet.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)