Energiekrise: Warum der Automobilstandort Deutschland in Gefahr ist

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, droht uns angesichts massiv gestiegener Energiepreise die Deindustrialisierung? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, muss man Zahlen wie diese auf sich wirken lassen: 85 Prozent der Unternehmen, die kürzlich an einer VDA-Umfrage teilgenommen haben, vertreten einen klaren Standpunkt. Die befragten Automobilzulieferer sowie Hersteller von Anhängern, Aufbauten und Bussen sprechen Deutschland in puncto Energiepreise und Energieversorgungssicherheit schlichtweg die internationale Wettbewerbsfähigkeit ab.
 
Werden die automobilen Supply Chains in Zukunft neu geknüpft – mit weniger Kettengliedern am Standort Deutschland? Die Umfrageergebnisse zumindest lassen diesen Rückschluss zu. Die Befragung zeigt auch, wie sich die Energiekrise auf Investitionsentscheidungen auswirken könnte – für den Standort Deutschland bedeutet es nichts Gutes. Mehr erfahren Sie in der News der Woche.
 
Eine informative Newsletterlektüre wünscht

Matthias Pieringer
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, weil die Hoffmann Group bereits 2015 feststellte, dass die Kapazitäten im 2009 errichteten Logistikzentrum in Nürnberg bald nicht mehr ausreichen würden, entschied sich die Unternehmensleitung dafür, m

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, 1979, vor 45 Jahren, entwickelte Verleger Wolfgang Huss das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE und brachte die erste Ausgabe auf den Markt.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) bleibt ein Stein des Anstoßes – das zeigte sich auf den in dieser Woche stattfindenden CONFERENCE DAYS des HUSS-VERLAGs: In der von der Frachten

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, gebrauchte Textilien zu recyceln und im besten Falle etwas Neues daraus entstehen zu lassen, ist aktuell nötiger denn je.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, das Wirtschaftsfeld Logistik steckt mitten in einer „Triple Transformation“ hin zu einer klimaneutralen, digitalen und kooperativen Logistik, besagt der Expertenkreis der Initiative zur Prognose der En

Therese Meitinger
Redakteurin