Energiekrise: Warum der Automobilstandort Deutschland in Gefahr ist

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, droht uns angesichts massiv gestiegener Energiepreise die Deindustrialisierung? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, muss man Zahlen wie diese auf sich wirken lassen: 85 Prozent der Unternehmen, die kürzlich an einer VDA-Umfrage teilgenommen haben, vertreten einen klaren Standpunkt. Die befragten Automobilzulieferer sowie Hersteller von Anhängern, Aufbauten und Bussen sprechen Deutschland in puncto Energiepreise und Energieversorgungssicherheit schlichtweg die internationale Wettbewerbsfähigkeit ab.
 
Werden die automobilen Supply Chains in Zukunft neu geknüpft – mit weniger Kettengliedern am Standort Deutschland? Die Umfrageergebnisse zumindest lassen diesen Rückschluss zu. Die Befragung zeigt auch, wie sich die Energiekrise auf Investitionsentscheidungen auswirken könnte – für den Standort Deutschland bedeutet es nichts Gutes. Mehr erfahren Sie in der News der Woche.
 
Eine informative Newsletterlektüre wünscht

Matthias Pieringer
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, High-Fashion, exquisite Uhren oder vergoldetes Schreibgerät: Luxusgüter galten bislang als ein Warensegment, das aufgrund des hohen Preisniveaus nur einer vergleichsweise kleinen Klientel offenstand.

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, diese Woche war es endlich so weit: LOGISTIK HEUTE, PwC und Strategy& haben am 15. November vor rund 100 Teilnehmern in Frankfurt am Main die diesjährigen Supply Chain Awards vergeben.

Matthias Pieringer
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, der Ukrainekrieg, Lockdowns im Zuge der chinesischen No-Covid-Politik, fehlende intermodale Kapazitäten, streikende Hafenarbeiter in Europa oder fehlende Fachkräfte in den USA: Das sind nur einige der

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag,

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Lockdowns im Zuge der chinesischen No-Covid-Politik, der Ukrainekrieg oder Arbeitskämpfe bei amerikanischen und europäischen Hafenarbeitern haben eines gemeinsam: Sie machten den weltweiten Seefracht-L

Therese Meitinger
Redakteurin