Das LOGISTIK HEUTE-Sonderheft „Software in der Logistik 2024“ ist erschienen!

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, die Transparenz entlang der Lieferketten bleibt eine Herausforderung für deutsche Unternehmen. Darauf deuten die Ergebnisse des 19. Hermes-Barometers „Transparenz in der Supply Chain“ hin: Mehr als zwei Drittel der befragten Logistikverantwortlichen gaben darin an, dass digitale Technologien entscheidend dazu beitragen, die Lieferkettentransparenz zu erhöhen. Über eine digitale Echtzeit-Supply-Chain verfügt laut Eigeneinschätzung jedoch nur jedes fünfte Unternehmen.

Welche zentrale Rolle „Visibility“ in der Stückgutlogistik einnimmt, zeigt im LOGISTIK HEUTE-Sonderheft „Software in der Logistik 2024“ das Projekt „Digitaler Zwilling @ILO“: Der Logistikdienstleister Dachser und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML haben darin einen digitalen Zwilling für die Stückgutlogistik aufgebaut. Mithilfe von zweidimensionalen Datamatrix-Codes auf den Packstücken und den Flurförderzeugen werden Packstücke, Assets und Abläufe im Umschlaglager in Echtzeit abgebildet. Der Expertenbeitrag zum Projekt, für das die Partner im vergangenen Jahr den Deutschen Logistik-Preis erhielten, ist Teil des Fokusthemas „Visibility“. Zwei weitere Expertenbeiträge beleuchten die Rolle von Transparenz in internationalen Lieferketten und der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Ein zweiter Schwerpunkt des Sonderhefts widmet sich den Potenzialen von „Computer Vision“, also dem Zusammenspiel von künstlicher Intelligenz und fortschrittlicher Kameratechnik.

Eine inspirierende Lektüre wünscht Ihnen

Therese Meitinger
Redakteurin LOGISTIK HEUTE

Therese Meitinger
Redakteurin

Kostenlos Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly abonnieren





Weitere Newsletter-Editorials

Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, rohstoffreiche Länder und Länder mit einer hohen Nachfrage zusammenbringen, um die Versorgung mit kritischen Mineralien abzusichern – das hat sich das geplante „Forum für die Partnerschaft für die Sich

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, Anfang April gab es bei der Deutschen Bahn und ihrer Güterverkehrstochter DB Cargo Grund zum Feiern: Nach zweijähriger Testphase sollen nun erste Kunden im Schienengüterverkehr von der Digitalen Automa

Sandra Lehmann
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, lediglich 172 Millionen Tonnen Güter wurden 2023 per Binnenschiff über deutsche Wasserwege transportiert. So wenig wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung.

Therese Meitinger
Redakteurin
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, regelmäßig auftretende Lieferkettenstörungen, die Digitalisierung sowie neue Nachhaltigkeitsanforderungen erfordern nach Ansicht von Fachleuten ein neues Führungsverständnis in der Logistik: Pyramidale

Gunnar Knüpffer
Redakteur
Editorial Newsletter LOGISTIK HEUTE weekly

Guten Tag, dass die Wahrung von Menschenrechten entlang der Lieferkette ein hohes Gut ist, darauf können sich in Politik und Wirtschaft wohl alle einigen.

Therese Meitinger
Redakteurin