Logistik und Immo­bilien 2019 – Über Mangel und Bedarf

Bild: Bulwiengesa
Allgemeines

Die Studie „Logistik und Immobilien“ wurde von Bulwiengesa 2019 bereits zum fünften Mal in Folge und in Partnerschaft mit Berlin Hyp AG, Bremer AG, Garbe Industrial Real Estate GmbH und Savills Immobilien-Beratungs GmbH herausgegeben. Für die Untersuchung wurden Zahlen und Daten in den Bereichen Bautätigkeit, Investment und Finanzierung ausgewertet und zahlreiche Marktexperten und Praktiker nach ihrer Meinung zur Beständigkeit der Assetklasse Logistikimmo­bilien gefragt. Während über viele Jahre internationale Investoren den Logistikmarkt dominierten, entdecken nun der Studie zufolge immer mehr einheimische Unternehmen die Chancen der attraktiven Assetklasse.

Hrsg.: Bulwiengesa und Partner
Logistik und Immo­bilien 2019 – Über Mangel und Bedarf
Studie zum kosten­losen Download unter: