Werbung

Auf die Höhe kommt es an - die richtige Wahl eines höhenverstellbaren Arbeitstisches

Eine wechselnde Arbeitshaltung im Laufe des Tages ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten Ergonomie am Arbeitsplatz, denn weder Sitzen noch Stehen allein sind optimal. Nach neueren Erkenntnissen aus der Kognitionsforschung ist ein regelmäßiger Wechsel der Arbeitshaltung vorteilhaft für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Forschungsergebnisse zeigen, dass selbst kleine Bewegungen, wie gelegentliches Aufstehen, das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit, die Lernfähigkeit und die allgemeine kognitive Leistungsfähigkeit verbessern können.

Treston Deutschland GmbH

Soll sich der Arbeitstisch zum Sitzen oder Stehen eignen?

Die Entscheidung für eine sitzende oder stehende Arbeitshaltung hängt von der auszuführenden Arbeit ab. So sollten bei der Entscheidung für die optimale Tischhöhe Faktoren wie Größe und Gewicht des Werkstücks, Präzisionsanforderungen, Montageverfahren, Wiederholungshäufigkeit usw. berücksichtigt werden. Die Höhenverstellbarkeit ist vor allem dann von Vorteil, wenn die zu bearbeitenden Produkte unterschiedliche Abmessungen haben oder der Arbeitsplatz von mehreren Personen genutzt wird.

Wenn die Arbeit mit Schreib- und Büroarbeiten verbunden ist, keine schweren Lasten zu heben sind und/oder alle für die Arbeit erforderlichen Werkzeuge in Reichweite sind, sollte der Arbeitsplatz als Sitzarbeitsplatz mit der Möglichkeit zum Stehen eingerichtet werden.

Vergessen Sie nicht die Möglichkeit zum Ausruhen, vor allem bei schwerer Arbeit.

Wenn die Arbeit das Heben schwerer Lasten, ständiges Umhergehen, die Entnahme von Teilen erfordert und/oder keine Beinfreiheit vorhanden ist, sollte der Arbeitsplatz so gestaltet sein, dass der Arbeitnehmer stehen kann, aber die Möglichkeit hat, sich zwischendurch auszuruhen, wann immer dies möglich ist.

Allgemeine Hinweise zur Wahl der Körperhaltung

Allgemeine Hinweise zur Wahl der Körperhaltung

*Die halbsitzende Tätigkeit ist eine Mischung aus Sitzen und Stehen. Durch eine halbsitzende Tätigkeit wird die Belastung des Rückens beim Sitzen und die Belastung der unteren Gliedmaßen beim Stehen verringert.

Höheneinstellrichtlinien für höhenverstellbare Arbeitstische
Höheneinstellrichtlinien für höhenverstellbare Arbeitstische

Was ist die optimale Höhe für die Arbeit an einem Arbeitstisch?

Sitzende Tätigkeit:

Die Arbeitsfläche eines Schreibtisches sollte in der Regel zwischen 63 bis 76 cm hoch sein, um das Schreiben und Tippen im Sitzen zu ermöglichen, und kann bis zu 25 cm höher sein, wenn die zu erledigende Arbeit eine Erhöhung der Tischplatte erfordert. Je nach persönlicher Vorliebe sollte die Arbeitsfläche um 5 cm absenkbar sein, um eine Anpassung an die Körpergröße zu ermöglichen.

Stehende Tätigkeit:

In aufrechter Position sollte der Schreibtisch eine Höhe von 76 cm bis 114 cm haben, und auch hier kann der Schreibtisch bei Bedarf um 5 cm abgesenkt werden. Verstellmöglichkeiten sind wichtig, um unterschiedliche Körpergrößen und -typen zu berücksichtigen. Achten Sie darauf, dass das Aufstützen der Arme, das Greifen nach Produkten und das Beobachten des Bildschirms bequem sind. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, zu große oder zu tiefe Arbeitstische zu vermeiden. Eine Möglichkeit sind maßgefertigte Arbeitstische.

Jeder Mensch ist anders – Berücksichtigung individueller Unterschiede

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass Ergonomie eine optimale Anpassung zwischen dem Mensch und seiner Arbeitsumgebung bedeutet und dass alle Mitarbeiter einbezogen werden müssen. Die meisten Produktionsteams setzen sich aus einer Vielzahl von Mitarbeitern zusammen. Unterschiede in der Körpergröße, in der Armlänge, in den Fähigkeiten und Fertigkeiten und im Sehvermögen müssen berücksichtigt werden. Gute ergonomische Arbeitsumgebungen sind so gestaltet, dass sie flexibel, anpassungsfähig und individuell gestaltbar sind. Das bedeutet, dass ein 1,90 m großer, kräftiger Mann in einer Schicht denselben Arbeitsplatz einnehmen kann wie eine 1,60 m große, zierliche Frau in einer anderen Schicht. Ergonomische Lösungen berücksichtigen dies und bieten für jeden Körpertyp eine Lösung.

4 Möglichkeiten der Höhenverstellung eines Arbeitstisches

Die Höhenverstellung kann elektrisch (elektromotorische Höhenverstellung) oder manuell (mit Handkurbel oder Inbusschlüssel) erfolgen.

Manuelle Höhenverstellung

Inbusschlüssel Höhenverstellung

Höhenverstellbarer Arbeitstisch mit Inbusschlüssel

Ein Industrietisch mit Inbusverstellung ist am besten geeignet, wenn eine Höhenverstellung nur in seltenen Fällen erforderlich ist.

 

Handkurbel Vertsellung

Höhenverstellbarer Arbeitstisch mit Handkurbel

Ein Arbeitstisch mit Handkurbelverstellung eignet sich für Arbeitsplätze, an denen die Höhe nur ein- oder zweimal täglich, z. B. bei Schichtwechsel, verändert wird. Die Höhenverstellung mit Handkurbel ist einfacher zu handhaben als die Modelle mit Inbusschlüssel, aber nicht so schnell und elegant wie die elektrischen Arbeitstische.

Quick Edge

NEU! Extrem schneller, federverstellbarer Arbeitstisch (Treston Quick Edge)

Die Höhenverstellung des Arbeitstisches Treston Quick Edge erfolgt über einen nicht elektrisch betriebenen Federmechanismus. Diese zum Patent angemeldete Lösung für die Höhenverstellung reduziert den Zeitaufwand für die Höhenverstellung auf ein Minimum, wodurch die tägliche Arbeit reibungsloser, effizienter und ergonomischer wird.

Elektrische Höhenverstellung

Elektrische Höhenverstellung

Elektrisch verstellbarer Arbeitstisch

Der elektrisch verstellbare Arbeitstisch ermöglicht einen mehrmaligen Wechsel der Körperhaltung während der Arbeitsschicht, da er einfach und schnell für jeden Mitarbeiter und für verschiedene Arbeitshaltungen eingestellt werden kann. Die elektrische Verstellung wird auch bei niedrigeren Schwellen eingesetzt und die Möglichkeit der Höhenverstellung wird häufiger genutzt.

Vergleich zwischen den verstellbaren Arbeitstischen von Treston

Vergleich Arbeitstische

Erfahren Sie mehr, wie ergonomisches Arbeiten die Produktivität steigert.

Kostenloses Ergonomie e-Book herunterlden

Dieser Inhalt gehört zu

Treston Deutschland GmbH
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg
Deutschland