Werbung

DropShipping: Win/Win Situation für Hersteller, Distributoren und Händlern

Herkömmliche Strategie zur Optimierung des Absatzes reichen heute nicht mehr aus! Der Wettbewerbsdruck hat dramatisch zugenommen und selbst die treuesten Handelspartner belasten sich nur ungern mit großen Bestellungen. Um dieser Zwickmühle zu entkommen, bedarf es nicht nur Business Intelligence (BI) sondern auch innovativer Taktiken im Streckengeschäft, oder neudeutsch DropShipping.

Omnizon Networks GmbH
Streckengeschäft

Stellen Sie sich vor, Sie sagen Ihren Geschäftspartnern, dass Sie eine Lösung haben, bei der Sie mit geringem Aufwand (Speicherplatz auf Webseite) über deren ERP System direkt Endkunden mit Waren adressieren und mit gezielter Marktkommunikation ansprechen können. Es entsteht eine echte Win/Win Situation für beide Seiten! Denn der „Vertriebspartner“ erhält beim Verkauf attraktiver Produkte über seine Webseite sofort seine Provision. Sie als Hersteller oder Distributor erfahren, was geht und was nicht, weil sie es sekundengenau durch den betreffenden Umsatz erfahren.  Läuft ein Produkt bei einem Händler nicht so gut, kann das Angebot nach Rücksprache mit ihm mit einem Klick angepasst werden!

Die Vorteile des DropShippings mittels Omnizon B2B/EDI auf einen Blick:

- Geringerer Logistik-Aufwand – Ware wird direkt vom Großhändler oder vom Produzenten an Endkunden geliefert 

- Reduzierte Lagerkosten für Händler – für Produkte muss kaum Lagerfläche bereitgehalten werden

- Stets attraktives Sortiment für Händler – durch optimierte Umsatz- und Bedarfsanalyse

- Kein Vertriebs- und Abwicklungs-Kosten für Händler – durch Omnizon B2B/EDI

- Höhere Endkundenzufriedenheit und Customer Experience – Ware kommt schneller beim Endkunden an; alle Produktinformationen, Garantiebestimmungen und Erklärvideos usw. können auf der Webseite schon zur Verfügung gestellt werden. 

- Aktuelle Markt- und Bedarfssituation wird schneller erfasst – Umsätze und Lieferorte liegen sofort vor, „Fast-Mover“ können promotet „Slow Mover“ extra rabattiert, Verkaufsschwerpunkte gesetzt werden.  

- Neue Vertriebskanäle  aufbauen – schneller Umsätze mit neuen Handelspartnern generieren bei  minimalen Vertriebskosten, mehr sichtbare „Touchpoints“ im Web = bessere Marktkommunikation; höhere Rentabilität!

 

Dieser Inhalt gehört zu

OMNIZON NETWORKS GmbH
Lilienthalstraße 1
82178 Puchheim/bei München
Deutschland