Werbung

CustomerPortal - Nahtlos mit jedem Kunden kommunizieren!

Im letzten Blog habt Ihr die schnelle, smarte „EnterpriseEDI-Kommunikation“ mittels Omnizon zwischen zwei ERP Systemen kennengelernt! Heute geht es um das „coole“ Web-Tool ´CustomerPortal`, das den Datenaustausch eines Herstellers zu seinen Kunden erleichtert. Und zwar zu solchen, die nur über einen PC sowie einen Browser  verfügen und ihre Bestellungen noch herkömmlich  z.B.  mit PDF Attachments machen!

OMNIZON NETWORKS: Ohne PDF - Nahtlos mit Kunden kommunizieren!
OMNIZON NETWORKS: Ohne PDF - Nahtlos mit Kunden kommunizieren!
OMNIZON NETWORKS GmbH
CustomerPortal

 

Solche Kunden verbrauchen jede Menge Zeit Ihrer Angestellten und kosten viel Geld! Denn sie müssen:

  1. ein PDF mit der Anfrage erstellen
  2. und mit einem Email-Client zunächst eine E Mail verfassen und an Sie versenden
  3. Anschließend müssen ihre Angestellten den Inhalt auf richtige Seriennummern und Produkte überprüfen
  4. Und im System ihre Produktverfügbarkeit ermitteln
  5. Ein weiterer Schritt ist dann die genaue Konditionenermittlung für den Kunden,
  6. der dann zu einer Angebotserstellung führt.
  7. Dieses muss ebenfalls in ein PDF umgewandelt werden,
  8. um dann als E-Mail versandt zu werden.
  9. Nun beginnt das Warten auf die Antwort des Kunden,
  10. Die wiederum mit der Verarbeitung einer Email samt PDF seine Fortsetzung findet
  11. Und erst durch die Zustimmungs-Mail des Kunden zu einem Auftrag führt

>>Bis zur eigentlichen Bestellung sind also mindestens 11 Schritte erforderlich<< Das ist eine Kostenfalle, der sich viele Unternehmen gar nicht bewusst sind!

Effizienter und kostengünstiger ist der EDI-Datenaustausch mit dem CustomerPortal von Omnizon Networks!

Dafür muss Ihr Kunde nur >>EINMALIG<< in einer E-Mail einen persönlichen Link mit Mausklick bestätigen. 
Anschließend öffnet sich sein „persönliches“ WebPortal, das neben seinen Kundendaten auch seine persönlichen Konditionen und Angebote enthält.

Der Kunde kann sein CustomerPortal als Lesezeichen (Bookmark) speichern und immer wieder für seine Bestellungen aufrufen!

Jetzt sieht der Bestellvorgang für den Kunden nur noch so aus:

  1. Klick auf Lesezeichen, um CustomerPortal zu öffnen
  2. Dort die gewünschten Produkte auswählen und bestätigen

OMNIZON NETWORKS - Feature CustomerPortal

OMNIZON NETWORKS - Feature CustomerPortal 02

  1. Bestellung geht bei Ihnen als Hersteller im ERP System als Lagerabfrage ein 
  2. Ihr Angebot wird mit den „Sonder“-Konditionen des Kunden direkt revisionssicher und DSGVO-Konform versendet.

OMNIZON NETWORKS - CustomerPortal 03

  1. Nach Zustimmung zu diesem Angebot durch den Kunden wird das Produkt versandt

Daher beträgt der Zeitaufwand nicht mehr als die Zeit, die der Kunde für das Öffnen des Portals und seine Angebotsbestätigung benötigt!
Also maximal einige Minuten!

Durch das CustomerPortal wird der Daten- und Dokumentenaustausch bei Bestellungen von Kunden mit schwacher IT Infrastruktur extrem beschleunigt. 
Zeit und Kosten gespart und die Kundenerfahrung wesentlich verbessert. 

Außerdem wird die Lagerhaltung, die Logistik und der Cashflow optimiert!
Vorteile, mit denen Sie Ihren Wettbewerbern immer eine Nase voraus sind!
Kontaktieren Sie uns hier und erfahren Sie mehr über die WebEDI Services -  auch über das SupplierPortal!

Oder lesen Sie unseren Blog “Werden Sie mit einem verbesserten Datenaustausch (EDI) zu einem perfekten Geschäftspartner 

Dieser Inhalt gehört zu

OMNIZON NETWORKS GmbH
Lilienthalstraße 1
82178 Puchheim/bei München
Deutschland