Werbung

SAP WM-Abkündigung: Herausforderungen für Unternehmen und Lösungsansätze von LogiPlus zum Wechsel auf SAP EWM

LogiPlus lädt zum Web-Seminar zum Thema Migration von SAP WM auf SAP EWM

SAP WM war über Jahre hinweg eine bewährte Lösung für die Lagerverwaltung. Nachdem sich die Anforderungen an Lieferketten jedoch drastisch verändert haben - Unternehmen benötigen zunehmend agilere, integrativere und datenbasierte Lösungen -  legt die SAP den Fokus bereits seit längerem auf die moderne und zukunftssichere Lösung SAP Extended Warehouse Management (EWM), SAP WM wurde abgekündigt.

Wie der Wechsel hin zu SAP EWM erfolgreich umgesetzt werden kann, zeigt LogiPlus-Experte Daniel Zardo (Head of Consulting) im Web-Seminar am 28. September um 9:00 Uhr.

Zur Anmeldung

Wie der Sprung von SAP WM auf SAP EWM gelingt - das zeigen die SAP EWM Pioniere von LogiPlus
Wie der Sprung von SAP WM auf SAP EWM gelingt - das zeigen die SAP EWM Pioniere von LogiPlus
LogiPlus Consulting GmbH
SAP EWM Migration

Die Abkündigung von SAP WM stellt Unternehmen vor bedeutende Veränderungen. LogiPlus Consulting, ein Vorreiter in der Optimierung der Intralogistik mit SAP-Lösungen, präsentiert im informativen Web-Seminar Lösungsansätze, um diese Herausforderungen zu meistern und das volle Potenzial einer Migration auszuschöpfen. Denn das Leistungsspektrum von SAP EWM ist um ein Vielfaches höher als bei SAP WM.

SAP EWM bietet deutlich mehr Funktionen für Aufgaben vom Wareneingang über lagerinterne Prozesse bis hin zum Warenausgang. So gibt es einen integrierten Lagerverwaltungsmonitor, Personen, Endgeräte und Informationen können miteinander vernetzt werden und eine Direktanbindung an die Materialflusssteuerung ist mit dem integrierten SAP MFS möglich.

Damit während der Umstellung keine temporären Unterbrechungen und Engpässe im laufenden Betrieb auftauchen oder die Migration von Daten und Prozessen den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen, teilen unsere LogiPlus-SAP-Experten bewährte Praktiken und Erfahrungen aus erfolgreich migrierten Projekten.

Zur Anmeldung

"Sie befinden sich auf einer Migrationsreise von SAP WM zu SAP EWM? Lassen Sie sich von unserer LP-Projektmethodik leiten. Nutzen Sie unser Know-how, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. Erleben Sie die Leistungsfähigkeit fortschrittlicher Lagerverwaltungsfunktionen auf einer hochmodernen, zukunftssicheren Plattform. Mit unserer Anleitung und Ihrer Vision wird diese Migration nicht nur erfolgreich, sondern auch transformativ sein. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Lager rocken!“, skizziert Daniel Zardo die erfolgversprechende Teilnahme am Web-Seminar.

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Web-Seminar:

  • Maßgeschneiderte Migrations-Roadmap: Erfahren Sie, wie wir Ihre bestehende SAP WM-Umgebung analysieren, um potenzielle Herausforderungen zu identifizieren und eine maßgeschneiderte Roadmap für einen nahtlosen Übergang zu entwickeln.
  • Ganzheitliche Migrationsmethodik: Wir zeigen Ihnen, wie unsere Methodik alle Phasen eines Migrationsprojekts abdeckt und Datenmigration, Systemintegration, Prozessanpassung und Benutzerschulung umfasst, um einen reibungslosen und effizienten Migrationsprozess zu gewährleisten.
  • Best Practices aus anderen Transformationsprojekten: Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen, wie unser Migrationsplan anderen Unternehmen geholfen hat, den Übergang zu SAP EWM erfolgreich zu bewältigen.
  • Bewältigung von Migrationsherausforderungen: Erhalten Sie wertvolle Einblicke in unsere Methodik zur Bewältigung gängiger Herausforderungen wie Systemausfallzeiten, Datenintegrität, Änderungsmanagement und Benutzerakzeptanz.

Zur Anmeldung

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, während der Fragerunde am Ende der Präsentation direkt mit den Referenten zu interagieren. Um sich für das kostenlose Web-Seminar anzumelden, besuchen Sie bitte die LogiPlus-Veranstaltungsseite unter www.logiplus.de/anmeldung

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: Christian Speck, Head of Marketing

Dieser Inhalt gehört zu