Werbung

Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Logistik

Das innovative LVS storelogix überzeugt mit seinem modernen Produktansatz und gewinnt zwei Preise auf dem diesjährigen Logistics Summit.

storelogix auf dem Logistics Summit 2023 in Düsseldorf
storelogix auf dem Logistics Summit 2023 in Düsseldorf
common solutions GmbH & Co. KG
Logistics Summit 2023

Der diesjährige Logistics Summit in Düsseldorf war ein großer Erfolg, der tausende Logistik-Interessierte angezogen hat. Mit über 2.500 Besucher:innen konnte die Veranstaltung einen Zuwachs von knapp 39 Prozent verzeichnen und erwies sich erneut als die Anlaufstelle für digitale Innovationen in der Intralogistik und Transportlogistik. Teilnehmende profitierten von einem umfangreichen Programm, das ihnen wertvolle Einblicke und Lösungen für die Herausforderungen der modernen Logistik bot. Auch das Experten-Team von storelogix war zum dritten Mal als Aussteller vertreten und überzeugte mit zwei Masterclasses am ersten Veranstaltungstag.

Über 2.500 Gäste nutzten die Gelegenheit, sich während der beiden Konferenztage über die neuesten Innovationen und Trends in der Intralogistik auszutauschen. Auf der Veranstaltung, die 180 Aussteller:innen versammelte, konnten Interessierte wichtige Einblicke in Themen wie Automatisierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit in Handelsströmen sowie intelligente und digitale Lösungen entlang der Supply Chain erhalten. Darüber hinaus boten die rund 69 Vorträge den Konferenzbesucher:innen die Möglichkeit, praxisrelevantes Know-how für ihre intralogistischen Prozesse aus erster Hand zu erfahren. Das Team von storelogix war ebenfalls auf dem Logistics Summit vertreten und demonstrierte, wie Software-as-a-Service das Warehouse-Management nachhaltig transformieren kann.

Gelebte Innovation im Warehousing

Das Bochumer IT-Unternehmen common solutions war stolz darauf, zum dritten Mal in Folge bei der informativen Logistik-Veranstaltung vertreten zu sein und sein smartes Warehouse-Management-System (WMS) storelogix vorzustellen. Am ersten Tag des Events hielt Holger Meinen, Geschäftsführer der common solutions GmbH & Co. KG, eine spannende Masterclass mit dem Titel „Müssen WMS-Prozesse immer individuell sein oder lassen sie sich auch standardisieren?“ Hierbei betonte er, dass für die meisten logistischen Prozesse bereits Best Practice Beispiele und Lösungen existieren und unterstrich dabei die Bedeutung moderner Projektansätze, um Kundinnen und Kunden von diesen Lösungen zu überzeugen. Mit seiner Masterclass auf der Mont Blanc Bühne und den meisten Stimmen, sicherte er sich abschließend den ersten Platz bei den begehrten Speaker-Awards, gewählt von dem überzeugten Fachpublikum.

Doch nicht nur er konnte mit seinem Vortrag die Besucher:innen abholen. Pierre Rossow, Leiter des Customer Process Management Teams von common solutions, hielt auf der Matterhorn Stage einen informativen Vortrag mit dem Titel „Projektanforderung vs. Marktanforderung“. Dabei beleuchtete er die entscheidende Frage, wann eine Projektanforderung zur Marktanforderung wird und worauf sich Produktanbieter:innen beim nachhaltigen Einsatz von WMS-Systemen konzentrieren sollten. Hierzu gab er wertvolle Einblicke in die passenden Werkzeuge, die bei der richtigen Entscheidungsfindung hilfreich sein können. So beeindruckte auch er die Fachbesucher:innen mit seiner Masterclass und durfte sich über den zweiten Platz bei den Speaker-Awards freuen.

 

Ein WMS für fast jede Branche und Anwendungsfall geeignet

Die preisgekrönten Vorträge von Holger Meinen und Pierre Rossow boten den Teilnehmenden wertvolle Erkenntnisse und Inspiration. storelogix, das Warehouse Management System von common solutions, hat bereits in verschiedenen Unternehmen unterschiedlichster Branchen seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. storelogix zeichnet sich vor allem durch seine Flexibilität aus und kann nahezu in jedem Unternehmen und Lager eingesetzt werden. Die Entwicklung des WMS basiert auf über 220 Jahren kombinierter Logistik-Erfahrung von verschiedenen Branchen-Expertinnen und -Experten. Das bedeutet, dass bei der Softwareentwicklung bereits bewährte Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen in der Lagerverwaltung integriert wurden, um ein direkt einsatzbereites Produkt zu schaffen. Egal, ob es um individuelle Verpackungen, verschiedene Versandmethoden oder vielfältige Kommissionierstrategien geht – storelogix überwacht, prüft und ermöglicht eine umfassende Auswertung all dieser Aspekte. Zudem ermöglicht das System die Echtzeitkontrolle von Faktoren wie Mindesthaltbarkeitsprüfungen, Temperaturführung und Chargenrückverfolgung. Das Lagerverwaltungssystem beherrscht alle diese vielfältigen Anforderungen und ist branchenübergreifend einsetzbar.

Effiziente Logistik-Prozesse für Einzel- oder Großhandel, Fulfillment oder E-Commerce

Ob im Einzelhandel, wie am Beispiel des Kunden LILLYDOO, bei welchem storelogix bei der Koordination von Online-Bestellungen und kleinen Einzelaufträgen unterstützt sowie Einzel- und Batch-Lieferungen für den Einzel- und Großhandel im europäischen Markt überwacht. Oder im Onlinehandel, wie bei Kaufland e-commerce, wo storelogix die Multi-Order-Picking-Prozesse überwacht und die Multi-Colli-Abwicklung erleichtert. Zusätzlich übernimmt das System die Koordination und Überwachung automatischer Batch- und Nachschubplanung sowie das Auftrags- und Retourenmanagement des Unternehmens. Auch komplexe Branchen wie der Lebensmittel-Großhandel stellen für das WMS keine Probleme dar. Das System ermöglicht es Kundinnen und Kunden wie FFS Fresh Food Services, die Warenbewegungen entsprechend vorauszuplanen, zu überwachen und Einzellieferungen in Echtzeit zu analysieren. Ebenso unterstützt die Software im Multi-Channel-Bereich und sorgt für eine effiziente Koordination und Überwachung der Kommissionierung.

Ein Format mit Zukunft

storelogix hat sich als äußerst anpassungsfähig und vielseitig erwiesen und bietet branchenübergreifend Lösungen für eine effiziente Lagerverwaltung. Das Lagerverwaltungssystem basiert auf bewährten Best-Practice-Lösungen und ist bereit, die Herausforderungen der Lagerverwaltung in verschiedenen Unternehmen zu bewältigen. Der IT-Anbieter common solutions bleibt somit seiner Vision treu, mit storelogix weiterhin auf Innovation und Entwicklungstrends zu setzen – getreu dem Motto des Logistics Summit. Das Unternehmen freut sich bereits jetzt auf die Teilnahme im nächsten Jahr und darauf, erneut wegweisende Lösungen für die Intralogistikbranche zu präsentieren.

Dieser Inhalt gehört zu

storelogix by common solutions GmbH & Co. KG
Wasserstr. 223
44799 Bochum
Deutschland