Werbung

Swisslog liefert AutoStore-Anlage für CDC der Würth-Gruppe in China

Enge Zusammenarbeit zwischen Würth, KUKA und Swisslog zur Sicherung der Lieferkette: Als führender E-Commerce-Anbieter setzt Würth für sein CDC (Central Distribution Center) in Haiyan/China auf eine AutoStore-Lösung zur Lagerautomatisierung. Das neue, von Swisslog realisierte System sorgt für optimale Lagerdichte, dreimal effizientere Kommissionierung und leichtere Auftragsabwicklung aus einer Hand.

Am 3. März 2022 haben Würth Industry China, KUKA China und Swisslog ihre strategische Projektzusammenarbeit besiegelt. Die Zeremonie zur Vertragsunterzeichnung fand im Greater China Central Distribution Center (CDC) der Würth-Gruppe in Jiaxing (Provinz Zhejiang) statt. Teil des Vertrags ist auch die Zusammenarbeit von Swisslog und Würth Industry China für ein AutoStore-Projektin Haiyan. 

Lesen Sie hier weiter.

Dieser Inhalt gehört zu

Ezzestraße 4
44379 Dortmund
Deutschland