Werbung
Werbung
Werbung

Umfrage: Nachhaltigkeit in der Logistik – Buzzword oder Leitbild?

(Foto: malp/Fotolia)
Werbung
Werbung
Status
Offen (Abstimmung möglich)

Die Diskussion über Nachhaltigkeit in der Logistik ist nicht neu, aber wegen der anhaltenden Debatten um den Klimawandel brandaktuell. Schließlich tragen die Emissionen weltweiter Lieferketten Wissenschaftlern zufolge einen nicht unwesentlichen Teil zur Erderwärmung bei. Viele Menschen fühlen sich zum Handeln aufgerufen. Als Lebens- und Wirtschaftsweise verstanden, die die Bedürfnisse heutiger Generationen sicherstellt, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, erweist sich Nachhaltigkeit außerdem als wirtschaftlich relevanter Faktor. Man denke etwa an die Energieeffizienz von industriellen Immobilien und Logistikimmobilien, an Kosten- und Emissionseinsparungen durch optimierte Prozesse sowie die sogenannten weichen Wettbewerbsfaktoren, zum Beispiel Zertifikate für „Green Logistics“ oder eine faire Beschaffung.

Als Schwierigkeit zeigt sich, dass der Nachhaltigkeitsbegriff heute viele unterschiedliche Unternehmensbereiche berührt. Darüber hinaus merken Kritiker an, dass Unternehmen lediglich aus Image-Zwecken leere Leitlinien formulieren, nur leicht Veränderliches verändern und als Erfolg kommunizieren würden, ohne die schwerwiegenden Herausforderungen anzugehen.

In einer gemeinsamen Umfrage (14 Fragen, rund sechs Minuten) möchten Inform und LOGISTIK HEUTE ergründen, wie Sie als Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik, Einkauf, Transport und Supply Chain Management über das Thema „Nachhaltigkeit“ in Ihrem Betriebs- und Arbeitsumfeld denken.

Teilnahmeschluss ist der 30. April 2020. Die Umfrageergebnisse werden voraussichtlich im Sommer 2020 in LOGISTIK HEUTE veröffentlicht. Unter allen Teilnehmern verlost Inform eine Samsung Galaxy Watch Active, Smartwatch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ansprechpartner

Alexander Jatscha

Unternehmenskommunikation

Inform GmbH, Pascalstr. 35, 52076 Aachen

Telefon: +49 (0) 151/17159-505

E-Mail: alexander.jatscha@inform-software.com

(Foto: Fotolia/malp)

Werbung