Umfrage: Digitale Technologien im Supply Chain Management

(Bild: AdobeStock/ ktsdesign)
Status
Offen (Abstimmung möglich)

Über 80 Prozent der Befragten begrüßten 2018 in einer Umfrage zum Thema „Künstliche Intelligenz in der Logistik“ KI als wichtiges Zukunfts- und Innovationsthema. Die gemeinsam von Inform und LOGISTIK HEUTE durchgeführte Untersuchung zeigte aber auch Schwierigkeiten bei der Umsetzung. Drei Viertel der damals 123 Teilnehmer fehlte es nach eigenen Angaben an praktischem Knowhow, Investitionskraft oder einer ausreichend tragfähigen IT-Infrastruktur.

Hat sich das Bild seither gewandelt? Ist die Nutzung von KI inzwischen etabliert? Wie fügt sie sich insgesamt in die Digitalisierung ein? Ist die Digitalisierung des Supply Chain Managements insgesamt vorangeschritten? Hat das durch die Pandemie gewachsene Bedürfnis, Lieferketten stabiler und robuster zu gestalten, die Digitalisierung tatsächlich angeschoben?

Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der vorliegenden Umfrage geklärt werden. Sie wird erneut gemeinsam von Inform und LOGISTIK HEUTE durchgeführt. Nach einigen Betrachtungen zum Einsatz von digitalen Technologien im Supply Chain Management allgemein, richtet sich der Fokus wieder auf Künstliche Intelligenz, um eine Vergleichbarkeit zu den Ergebnissen von 2018 zu gewährleisten. Anschließend werden einige konkrete Anwendungsfälle detailliert ins Auge gefasst.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Studie mit Ihren Erkenntnissen bereichern. Die Ergebnisse werden am 15.September 2021 erstmals in LOGISTIK HEUTE Ausgabe 9/2021 veröffentlicht.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, an der Umfrage (17 Fragen, circa fünf Minuten) teilzunehmen.

Ansprechpartner

Alexander Jatscha

Unternehmenskommunikation

Inform GmbH, Pascalstr. 35, 52076 Aachen

Telefon: +49 (0) 151/17159-505

E-Mail: alexander.jatscha@inform-software.com

(Bild: AdobeStock/ ktsdesign)